MAK

Volltext: Führer durch das Österreichische Museum für Kunst und Industrie

106 KORRIDOR XIV UND SAAL XX 
Huldigung für die Kaiserin Ludovika, Teinitz. — 
i) Gewürzaufsätze, Teinitz. —■ j) Säulenstumpf mit 
aufgelegten Weinranken, Uhrständer, Teinitz, — 
k) Puppen Service mit gedrucktem Dekor; Holitsch, 
um i8io. — 1) Kanne und Platte mit bunten Land 
schaftsdarstellungen, Prag. — m) Kännchen mit gelbem 
Fond und buntem Banddekor, Wien. 
SAAL XX 
ISLAMISCHER ORIENT 
VORRAUM 
Proben islamischer Volkskunst 
Türkische Halbfayencen 
Textilien 
1. Wirkteppich (Kilim), Sile, in 20 Viereckfeldern stili 
sierte Tierfiguren; Kaukasus, 18. bis ig. Jahrhundert. 
2. bis 4. Drei Rahmen mit kaukasischen Volks 
wirkereien und -Stickereien (Geschenk des Herrn Prof. 
Dr. Ficker, Graz). 5. bis 9. An der Fensterwand und 
über dem Eingang zum Teppichsaal: Türkische Volks 
stickereien mit vorherrschend blauem und rotem, 
persisch-türkischem Blumenrapport, 16. bis 18. Jahr 
hundert. 10. Teppichfragment in Schafwollknüpfung 
mit gebrochenen Blatt- und Blumenranken auf rotem 
Grund; Kleinasien oder Balkan (?), Ende des i8. Jahr 
hunderts. 
11. Sogenannter Holbeinteppich, Schafwollknüpfung; 
Innenfeld: Geometrisierte gelbe Arabeskenranken aut 
rotem Grund; Bordüre: geometrisierte Palmetten; 
Kleinasien, um 1600. 
12. Über dem Eingang: Inschriftenteppich aus Aleppo, 
Schafwollknüpfung; Innenfeld mit Schriftfüllung auf
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.