MAK

Volltext: Führer durch das Österreichische Museum für Kunst und Industrie

130 
SAAL XXI 
Schale, Nephrit (Leihgabe). Kokosnußschale in Silbei- 
montierung (Geschenk des Herrn S. Glückselig). 
.JAPANISCHE 
UND KOREANISCHE KERAMIK 
(Vitrinen 26 bis 50) 
VITRINE 26. Japankeramik: Maske eines Tengu, rot 
glasiert, Raku-Arbeit. 
VITRINE 27. Japanisches und koreanisches l’eegerät. 
VITRINE 28. Drei Vasen, Arita-Porzellan, 17. Jahr 
hundert. 
JAPANISCHE SCHWERTZIERRATEN 
VITRINE 29. Schwertstichblätter (Tsuba) verschie 
dener Schulen. 
VITRINE 50. Schwertzierraten: Stichblätter (Tsuba), 
Zwingen und Knäufe (Fuchi-Kashira), Schwertmesser- 
grifle (Kozuka), Beschläge (Menuki). 
TEXTILIEN 
An der Rückwand: Seidener Wandbehang, Gobelin 
weberei mit Darstellung des taoistischen Paradieses; 
China, 18. Jahrhundert (Geschenk des Herrn Hermann 
Mandl-Mandern). 
Am ersten und dritten Fensterpfeiler: Stickereien auf 
blauer Seide, blühende Bäume und Vögel; China, 
18. bis ig. Jahrhundert. 
Am mittleren Fensterpfeiler: Knüpfteppich mit blauem 
Grund. Innenfeld: Rankenbaum, Vase; zweifache 
Bordüre mit Mäander und Palmettenreihung; China, 
18. bis ig. Jahrhundert.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.