MAK

Volltext: Führer durch das Österreichische Museum für Kunst und Industrie

14 
SAAL III 
Möbel 
ig. Armsessel mit Intarsien; Florenz, 2. Hälfte des 
15. Jahrhunderts (Geschenk des Fürsten Johann von 
Liechtenstein). — 20. a) Truhe mit Maßwerkfries 
in Kerbschnitt; Oberitalien, 1. Hälfte des 15. Jahr 
hunderts. b) Truhe mit dem Kampf der I^apithen 
und Kentauren; Toskana, 1. Hälfte des 16. Jahr 
hunderts; c) Truhe mit Puttenszenen, umgeben von 
Rollwerkrahmen und Festons; Oberitalien, 2. Hälfte 
des 16. Jahrhunderts. — 21. Zwei Faltstühle aus der 
zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts (Geschenk des 
Herrn Dr. Albert Figdor). — 22. Truhe mit Intarsien 
und Schnitzereien; Italien, um 1600 (Geschenk des 
Herrn Rudolf v. Gutmann). — 25. Spanischer Kabinett 
schrank, mit bemaltem und gepreßtem I^eder über 
zogen, Anfang des 17. Jahrhunderts. 
Bildwirkereien 
24. Zwei Rücklaken mit wilden Männern: (a) Erstürmung 
einer Minneburg; Elsaß, 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts 
(Abb. 10). b) Wilde Männer bei ländlicher Arbeit; Basel, 
um 1460). — 25. Antependium mit der Beweinung 
Christi; Nürnberg, um 1490. — 26. Zwei burgundi- 
sche Bildteppiche (Szenen aus dem Gedicht „Pilatus‘\ 
Schwanenritterteppich) ;Tournai, WerkstattdesPasquier 
Grenier, um 1460. — 27. Großblätterige Verdüre 
mit dem jagenden Greif; Brüssel, um 1500. — 
28. Brüsseler Wandteppich mit einer Gastmahlszene 
aus einer Dido und Aneas-Folge mit reicher Grotesken 
bordüre, um 1550 (Geschenk des Freiherrn Alfred 
von Rothschild). — 29. Brüsseler Gobelin mit dem 
Triumph des Sakramentes, nach Rubens von Fr. van 
der Hecke, 17. Jahrhundert (Geschenk des Herrn 
Henri Braquenie). — 50. Zwei Wandteppiche mit
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.