MAK

Volltext: Führer durch das Österreichische Museum für Kunst und Industrie

KORRIDOR XV 
51 
Vitrine loa. Schale des llieron mit bekränzten 
Männern und Jünglingen, Liebespaaren. Schale des 
Duris, auf der Außenseite Ringe Krieger beim Alarm, 
auf der Innenseite Frau, einen Krieger bewirtend. 
— Schale des Duris, auf der Unterseite Ajax und 
Odysseus im Kampfe um die Waffen des Achilles 
und Abstimmung der achäischen Fürsten; auf der 
Innenseite: Odysseus übergibt dem Neoptolemos die 
W^affen seines Vaters Achilles. 
Unten: (556) Pelike des Hermonax: Ödipus das Rätsel 
der Sphinx lösend. — Kleine Pelike mit bischerszenen. 
Freistehend: Pelike mit zwei zusammengehörigen 
Bildern: Ermordung des Ägisth durch Orestes, Kly- 
tämnestra eilt zu Hilfe (bei der Figur des Ägisth 
ist die Vase durch das im Brennofen benachbarte 
Gefäß eingedrückt worden, hiebei erfolgte ein Ab 
druck seines Dekors). 
VITRIINE 11. Spätere nichtattische Gattungen des rot 
figurigen Stiles: Kanne, auf dem Bauche eine Gruppe 
von zwei Mänaden und einem Silen. — Kanne mit 
bacchischer Szene, der Hals des Gefäßes mit einem 
Rautenmuster bedeckt. Rhyton in Form eines Stier 
kopfes mit weißen Hörnern,' auf dem Bechermantel ein 
Frauenkopf mit Volutenranken. — Rhyton in Form eines 
Eberkopfes, auf dem Bechermantel schwebender Eros. 
VITRINE 12. Griechische Terrakottastatuetten: Frau 
mit Mantel und Fächer. — Figurenfries: Gruppe der 
N'iobiden. — Gliederpuppen mit beweglichen Armen 
und Beinen. — Groteskköpfe. 
VITRINE 15. Große Grabvase mit Statuetten und 
herausspringenden Pferden; Apulien, 5. .lahrhundert
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.