MAK

Volltext: Führer durch das Österreichische Museum für Kunst und Industrie

SAAT. XVI 
o3 
VITRINE 17 (A, Bj. Bruchstücke antiker Glasarbeiten 
in den verschiedensten Techniken (Onyx, Millefiori, 
Mosaik — Blumenstücke, Fisch —, Fadenglas, Dia- 
treton u. s. w.). 
Venedig, Renaissance 
(Vitrinen 18 bis 24) 
VITRINE 18. Große Bildschale mit Resten einer Dar 
stellung in Kaltmalerei, um 1500. — Zwei Pokale mit 
glockenförmiger Kuppa, um 1500. ■ Zackenförmig 
profilierter Prunkbecher, um 1500 (Abb. 56). — Große 
Aufsatzschale mit kräftigen Rippen, um 1500. — 
Schale mit Golddekor und bunten Schmelzperlen, 
16. Jahrhundert. — Deckelschälchen mit Löwenköpfen, 
16. Jahrhundert. 
VITRINE 19. Becher mit Emailmalerei (Nereiden, auf 
Meeresungeheuern reitend), um 1500. Tafelauf 
satz und Schale aus Jaspisglas, 16. Jahrhundert. 
Vase mit in die Form geblasenen Engelshöpfen und 
Kartuschrahmen; ähnliche Vase aus Eisglas, 16. Jahr 
hundert. — Schalen auf hohem Fuß mit Golddekor 
und bunten Schmelzperlen. — Schale mit hl. Magda 
lena (Hinterglasmalerei) und Goldranken, 16. Jahr 
hundert. — Schale mit Goldranken am Randfeld, 
16. Jahrhundert. 
VITRINE 20. Schalen, Becher, Spitzgläser einfacher, 
unverzierter Form, mit glatten, balusterförmigen und 
gedrehten Schäften und mit einfachen Flügelansätzen, 
16. Jahrhundert. 
VITRINE 21. Kelchgläser und Pokale reicherer Form, 
mit Balusterwiederholungen im Schaft, gebuckelter 
Kuppa und mit Flügelansätzen, 16. bis 17. Jahrhundert.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.