MAK

Volltext: Führer durch das Österreichische Museum für Kunst und Industrie

5» 
SAAL XVI 
61 
— Pokale und Becher mit Jagdszenen und Heiligen 
darstellungen in Goldradierung.— Pokale und Becher 
mit Silber- und Goldradierung und bunter Lasur 
malerei. — Glas mit musizierenden Nonnen, Silber 
radierung und bunte Jjasurmalerei; Böhmen, um 1730. 
In der mittleren Reihe: Mildnergläser mit Mono 
grammen, Porträts und Wappen des Grafen Josef 
von Fürnberg, Heiligen; fast durchwegs signierte 
Arbeiten Johann Joseph Mildners (1764 bis 1808), 
Gutenbrunn im Weinsperger Wald, Niederösterreich 
(Glas mit sitzendem Mädchen, Geschenk des Herrn 
Dr. Albert Figdor). — Zwei signierte Silhouettenbild 
nisse Mildners, 1788. ■— Mit dem Diamanten ge 
ritztes Widmungsglas Mildners für seine Schwester- 
Franziska Freynstädter. 
Gläser der Empire- und Biedermeierzeit 
VITRINE 42. Geschnittene Gläser der Empire- und 
Biedermeierzeit (vorwiegend Böhmen): Obere Reihe: 
Deckelpokal mit Jagdszene. — Pokal mit Silberdeckel 
(Hirschjagd). — Becher mit den drei Parzen, A. Bienert, 
LTrichstal. — Becher mit Frauenporträt, signiert: 
D. Bimann. — Becher mit dem Grabmal eines Feld 
herrn. 
Mittlere Reihe: Pokal mit Ansicht von Graz, — 
Becher mit Szene aus der Jungfrau von Orleans und 
der Inschrift: „Was zauderst du noch, hemmst den 
Todesstreich“, signiert: .1. Haberl; Wr.-Neustadt, 1822. 
— Becher mit Kallisto und Diana, signiert: Fr. Gott 
stein fecit; Gutenbrunn, 1830. — Großer Pokal mit 
dem Gebet des Herrn. — Kuglergraveurarbeiten (Ver 
bindung von Schnitt und Schliff): Becher mit Sol 
daten (Leihgabe des Herrn Dr. Karl Buhmann). — 
Becher mit Ranken und Draperien. — Becher mit
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.