MAK

Volltext: Führer durch das Österreichische Museum für Kunst und Industrie

76 
SAAT. XIX 
holländischer Flora-Figur, 18. Jahrhundert. Bunte 
Schale mit vier ausgesparten Feldern in Form 
iapanischer Fächer, bezeichnet AR (Geschenk des 
Konsuls von Friedland). 
Untere Reihe: Blaumalereien: Teller mit zarten 
Ranken. ■— Vase mit Blumenstrauß in Kartusch 
rahmung, Werkstatt „Das Beil . Großer Teller 
mit drei konzentrischen Rankenzonen. — Teller mit 
Radialmusterung nach ostasiatischem Vorbild, Cornelisz 
Keyser (Geschenk des Erzherzogs Rainer). 
VITRINE 6o. Delfter Fayencen in Blaumalerei. 
Obere Reihe: Arbeiten des Aelbregt Cornelisz Keyser 
(1642—1667): Bimförmige Kanne mit Streublumen, 
Silberdeckel; Kännchen mit Figurenszenen, Zinn 
deckel; Flakon (Geschenk der Frau Alice Trenkwald); 
Schale in Lilienform mit Chinoiserien; zwei Teller 
mit ostasiatischen Gartenszenen ; (in der zweiten Reihe) 
Kübel mit Dekor ä la Rouen. — Teller mit Hirschen 
und Früchten, von G. L. Kruyck. 
Mittlere Reihe: Teller mit Reiher und Blumen 
motiven und Teller mit Blumenmotiven in Kartusch 
rahmen, Werkstatt „Das Beil“. — Teller mit ge 
blümter Gitterteilung. 
Untere Reihe: Teller mit Reiher und Blumenmotiven, 
' Werkstatt: Die Porzellanklaue. — Bauchige Schrauben 
flasche mit Blaumalerei auf bläulichem Grund, 
chinesische I,andschaften und Figurenszenen. —Große 
Schüssel mit Dekor a la Rouen im Stil rayonnant 
(Geschenk des Erzherzogs Rainer). — Teller mit großer 
Rosette im Fond. — Teller mit Blumenvase von 
Lambert van Eenhorn, um 1700. 
VITRINE 61. Bunte deutsche Fayencen des 17. und 
18. Jahrhunderts:
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.