MAK

Volltext: Ausstellung von Werken asiatischer Kunst aus Wiener Besitz

140 Geschnitzter Architekturrahnieii, aus verschiedenen Teilen zu 
sammengesetzt. Holz mit Resten von Bemalung und Ver 
goldung. Gr. 165 cm X 133 cm. 
Seitenpfeiler und Girlandenkonsolen: Nordwestindien (Gujerät 
oder Räjputäna), jainistisch. 17./18. Jh. 
Aufsatz, hinduistisch, Nordindien. 18./19. Jh. 
Unterer Einsatz, hinduistisch, Nordindien. Bes. H. Duschek. 
141 Köpfchen eines Buddha. Marmor. H. 9'5 cm. Birma. 11.H3. Jh. 
Sammlung Kramrisch. 
142 Nat-Figur (Brahma?). Holz mit Resten von Vergoldung. 
H. 106 cm. Birma. 18. Jh. Tafel XX. 
Bes. Schaffy Pfeiffer-Groche. 
143 Fragment einer Buddhastatue. Bronze mit leuchtender, grüner 
Patina. H. 30 cm. Siam. 13./14. Jh. Tafel XXL 
Bes. J. Glückselig & Sohn. 
144 Köpfchen eines Buddha. Bronze. H. 8 cm. Siam. 15. Jh. 
Bes. Bronislav Huhermanu. 
145 Buddha als König. H. 28 cm. Siam. 14 /15. Jh. 
Bes. Gabriele Bettelheim. 
146 Gerahmtes Tempelhanner. Lamaistischer Heiliger der Rot 
mützensekte, umgeben von Lamas und Gottheiten, eine Weihe 
vornehmend. Bunte Farben auf Seide. 63 cm X 46 cm. Indisch- 
Tibetisches Grenzgebiet. Sammlung Kramrisch.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.