MAK

Volltext: Ausstellung von Werken asiatischer Kunst aus Wiener Besitz

4 
in großzügigster Weise in den Dienst der Sache gestellt haben. 
Gedankt sei auch den Herren Univ.-Prof. Dr. Heinrich Gluck, Umv.- 
Doz. Dr. Robert Heine-Geldern und Frau Dr. Eminy Wellesz, welche 
hei der Bestimmung der indischen Kunstohjekte mitgewirkt haben. 
Herzlich gedankt sei ferner Frau Dr. Florence Ayscough, die sich 
um die Lesung der chinesischen Inschriften bemüht hat, sowie Frau 
Dr. Hedwig Spiegel für ihre werktätige Mithilfe. 
M. Stiassny.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.