MAK

Volltext: Katalog der österreichischen Kunstgewerbe-Ausstellung im neuen Museumsgebäude Stubenring 5

'wsz'.a 
1# Saal II. 
Maier, s. Aug. Klein. 
Alex. Mailler, 
Bildhauer in Wien. 
Büste Sr. k. Hoheit des Kronprinzen Rudolf. 
A. Mogele, s. Aug. Klein. 
M. Panigl, s. Aug. Klein. 
Jos. Pauly, 
k. k. 1. pr. Bettwaarenfabr., Wien, I, Spiegelgakse Nr. 2. 
Prachtwiege, im antiken Styl. Verkäuflich. 
Pavlansky J., s. Kunstverein für Böhmen. 
P. Pollak, s. Aug. Klein. 
H. Ratzersdorfer, 
Juwelier in Wien, Kohlmarkt Nr. 9. 
1. Toilettespiegel von Krystall in silbernem Rahmen mit 
Email. 
2. Grosse Krystallvase. 
3. Desgl. 
4. Krystallkästchen mit Uhr. 
5. Krystallflacon. 
6. Kleine Krystalluhr. 
7. Goldene Bonbonniere mit Email. 
8. Goldenes Bijouxschiff. 
9. Ungarischer Schmuck in Etui. 
10. Säbel. 
11. Grosser Toilettespiegel von vergold. Silber, cmaillirt. 
12. Grosser Becher, am Deckel ein Schiff von Email. 
13. Becher mit der Darstell. „Daniel in der Löwengrube“. 
14. Kleines Kännchen sammt Tasse, emaillirt. 
Saal II. 
Scheler, Wolff & Comp., 
Etablissement für Gas- und Wasserleitungen in Wien. 
Zwei Candelaber für den Stephansdom nach Entwürfen des 
Dombaumeisters Schmidt. 
Schmidt, s. Scheler, Wolff & Comp. 
Schoeller & Comp., 
Bemdorfer Metallwaarenfabrik, Wien, Wollzeile, Nr. 12. 
Gegenstände von Alpacca-Silber. 
Tafelaufsatz im Renaissancestyl, 
dto. Eichbaum (gegossen), 
dto. Palmbaum mit Figur. 
Blumenvase, getrieben. 
dto. mit Schilfblättern. 
Bonbonniere mit einer Gruppe von Hirschen. 
Pferd, gegossen. 
Pferdegruppe, gegossen. 
Armleuchter, gegossen. 
Caffeekanne. 
Service, bestehend aus einer Caffee-, einer Milch-, einer 
Rahmkanne, sammt Zuckervase. 
Zuckerdose, getrieben mit gegossenen Ornamenten. 
Präsentirtasse, oval mit durchbrochenem Rand. 
dto. dto. in orientalischem Styl. 
Monstranze in gothischem Styl. 
Schwätz, s. Aug. Klein. 
Jos. Storck, S. Aug. Klein. 
Ch. Ulrich jun. & Comp., 
k. k. Hof-Spiegel- u. Lustres-Rahmenfabrik in Wien 
I, Blutgasse Nr. 2. 
Zwei grosse Spiegel in geschnitzten vergoldeten Rahmen. 
Ein Spiegel desgl., auf vergoldetem Consoletisch.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.