MAK

Volltext: Katalog der österreichischen Kunstgewerbe-Ausstellung im neuen Museumsgebäude Stubenring 5

m 
02 Saal VIII. 
Franz Leitenberger, 
k. k. priv. Cosmanaser Kattundruckfabrik in Wien. 
Drei Tableaux, enthaltend Studien für da? tanufacturfach und 
Zeichnungen für Kattuntücher. 
Drei Pulte mit Zeichnungen und Entwürfe n für Kattundruck. 
Unverkäuflich. 
C. W. Melcher, 
k. k. 1. pr. Papiertapetenfabrik, Wien, Stadt, Kolowratring 
Nr. 14. 
14 Tapetenmuster, per Rolle zu folgenden Preisen: 
fl.—.85, fl. 1.20, fl. 1.60, fl. 1.25, 
fl. —.85, fl. 1.45, fl. 3.—, fl. 1.—, 
fl.—.75, fl.—.75, fl.—.75, fl. 1.40, 
fl.—.70, fl. 1.10. 
Bernh. Metzner, 
Spitzenfabrikant in G-rasslitz, Böhmen. 
1. Point duchesse, fl. 1200.— 
2. Sonnenschirmdecke in point k faiguille fl. 280. — 
3. Sonnenschirmdecke in point duchesse, fl. 250. — 
4. Coiffure in point ä faiguille, fl. 28. —• 
5. dto. ' dto. fl. 35. — 
6. Barbe dto. fl. 60.— 
7. dto. in point duchesse, fl. 70.—- 
8. Volant in point duchesse, die Wiener Elle fl. .85. 
9. Taschentuch in point duchesse, fl. 80. — 
10. Piicherbczug dto. fl. 75.— 
11. dto. in point k faiguille fl. 100 — 
12. Taschentuch dto. unverkäuflich. 
13. dto. dto. fl. 250.— 
14. dto. dto. fl. 250 — 
15. Spitze duchesse, die Wiener Elle fl. — 50. 
16. Barbe dto. fl. 70.— 
6» 
r --« . n \ 
war 
—* 
Saal VIII. 
Therese Mirani, 
k. k. Kammer-Kunststickerin in Wien. 
1. Sophakissen, Guipure-Arbeit. Privateigenthum. 
2. Kissen-Seidenstickerei, fl. 30.— 
3. Bild mit gestickter Ornamenteinfassung. Privateigenthum. 
4. Bild (Copie eines Kopfes aus d.burgund. Messornat), dto. 
5. Dose mit Seidenstickerei. 
6. Straminstickerei nach Muster des 17. Jahrh., fl. 12.— 
7. Schutzdecke, filet guipure, fl. 10.— 
8. dto. broderie-dentelle, Privateigenthum. 
9. Bordüre auf kleinen Tischdecken, Applications-Stickerei. 
10. Kragen von Spitzenstickerei nach altem Muster, Privateig. 
11. Damen-Cravatonschleife, broderie-dentelle, dto. 
12. Toilettekissen, broderie-dentelle, dto. 
Neumann, s. Kranner & Neumann. , 
Neunkirchner Zitz- und Kattunfabrik 
in Neunkirchen. 
Zeugdruckwaaren. 
Franz Nicht, 
Wäschwaarenfabrikant in Wien, Mariahilf, Engelgasse Nr. 1. 
Damen-Negligeejacke von Batist im Werthe von fl. 50.—, 
verfertigt durch Handstickerei im Verein mit Mascliin- 
näherei, die letztere besteht aus circa 50.000 Stichen. 
Nicht verkäuflich. 
J. Passler, s. Wagner. 
Th. Pittl, s. Wagner. 
Schmidt, s. Sckwartner. 
Th. Schwartner, s. Wagner. 
Schwarz, s. Anti.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.