MAK

Volltext: Katalog der österreichischen Kunstgewerbe-Ausstellung im neuen Museumsgebäude Stubenring 5

7<i 
Saal X. 
J. B. Göstl, 
Maler in Wien, IX., Hahngasse Nr. 2. 
Aq u a r e 11 -C o pi e n: 
Jo, nach Correggio (mit Rahmen), fl. 350.— 
Ital. Landschaft nach Peter von Bioemen, fl. 200.— 
Conversation nach Laneret, fl. 300. — 
Selbstportrait nach Rubens (Kniestiick), fl. 150. 
dasselbe (Brustbild). Auf Pergament und 
mit Rahmen, fl. 100.— 
Spielende Kinder nach Rubens. Auf Pergament und mit 
Rahmen, fl. 300.— 
Portrait Chr. v. Glucks nach Duplessis. Auf Pergament und 
mit Rahmen, fl. 150.— 
Jos. Heilig, 
Glasmaler, Wien, Mariahilf, Barnabitengasse Nr. 8. 
Christus mit der Dornenkrone, Brustbild, fl. 200. 
Madonna mit dem Kinde, Kapellenfenster, fl. 400. 
Wappen des Herrn Grafen E. Hoyos-Sprinzenstein. 
L. Jacobi, 
Prof, der Kupferstecherkunst an der k. k. Akademie der 
bildenden Künste in Wien. 
Portraits des Kaisers und der Kaiserin. 
Fr. Jobst, s. Fr. v. Schmidt. 
Alexander Kaiser, Maler, 
Wien, Wieden, Hauptstrasse, Nr. 10. 
Aquarell: Die Braut, nach Teniers, fl. 100. 
Ferdinand Lieb, 
Musterzeichner und Prof, der Gumpendorfer Webereischule, 
Wien, Neubau, Halbgasse Nr. 27. 
Skizzen für Gewebe und Stickerei. 
Saal X, 
77 
Georg Mader. 
Historienmaler in I n nsbruc k. 
Bleistiftzeichn., Entwurf für ein Frescogomähle, ausgeführt in 
der Kirche zu Steinach: Anbetung der Könige u. Hirten. 
Zwei Kreidezeichnungen, Entwürfe für Frescogemälde, aus- 
gefuhrt in Kematen bei Innsbruck: Christus erscheint 
dei Magdalena, und Magdalena zu Füssen dos Heilandes. 
Meyr's Naff-j, 
Glasfabrikant in Adolf bei Winterberg in Böhmen. 
Zwei grosse und zwei kleinere Kirclienfenster mit Trans- 
parcutmalerei. 
A. Neuiiauser, 
Tiroler Glasmalerei-Anstalt in Innsbruck. 
Rundes Fenster: Maria mit dem Kinde. 
Kleines Gemälde nach einem alten Originale: Anbetung der 
heil, drei Könige. 
Copiei nach einem Fenstertheile des alten Fensters in der 
Kirche zu Nonnberg bei Salzburg. 
Zwei Rahmen mit geätzten Mustertafeln nach franz. Mustern. 
Zwei Rahmen mit Dessintafeln, die Zeichnung eingebrannt. 
Km Kistclien mit Glasmustern. 
Ein Rahmen mit geätzter Schrift auf Glas. 
Anton Rigler in Wien. 
Musterzeichnuugen für Stickerei und Weberei. 
Serie colorirter Musterskizzen. 
Rud. Sagmeister, 
Bildhauer, Wien, Wieden, Weyringergasse, Nr. 4. 
Zeichnungs-Entwurf zu einer Monstranze. 
Fr. von Schmidt, k. k. Oberbaurath. 
4 Aquarelle, darstellend die Entwürfe sämmtlicher Altäre 
für die Brigittenauer-Kircho in Wien. Die Malerei von 
Jo ranz Jobst.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.