MAK

Volltext: Ausstellung ostasiatischer Gerätekunst und Kleinbildnerei

26 
207 Kozuka, Sentoku in Vollrundtechnik mit Silber-Hochrelief-Einlage: 
Getrockneter Fisch, an dem eine Ratte knabbert. Nara-Schule, 
18./19. Jh. 
208 Kozuka, Sentoku mit Hochrelief-Einlagen in Shakudo und Gold 
u. Flachrelief-Einlage in Silber; Rind in Landschaft imd Uta. 18. Jh. 
209 Kozuka, Shibuichi mit Hochrelief-Einlagen in Shakudo und Silber: 
Ameisen, Eier schleppend. 19. Jh. 
210 Kozuka, Shakudo mit Nanako-Grund in Hochrelief-Technik und 
Goldeinlagen: Libelle. Anf. 18. Jh., später gefaßt. 
211 Kozuka, Shakudo mit Nanako-Grund in Hochrelief-Technik mit 
Shibuichi- und Goldeinlagen: Alte Ratte beobachtet eine junge Reis 
knabbernd. Goto-Arbeit, 18. Jh., später gefaßt. 
212 Kozuka, Shibuichi in Hochrelief-Technik mit Einlagen in Shakudo, 
Gold und Bronze: Legende des Chohu auf der Brücke. Hamano 
Teruaki. Hamano-Schule, 18./19. jh. 
213 Kozuka, Eisen in Hochrelief-Technik mit Einlagen in Kupfer, Sen 
toku und Gold: Als Priester verkleideter Oni, der auf ein Gong 
schlägt (Oni no nembutsu). Bez. (Nara-Schule?), 18. Jh. 
214 Kozuka, Kupfer, Vorderseite in Hochrelief-Technik mit Gold-Em- 
lagen: Raiden, Blitz schleudernd. Rückseite Mokume. 18. Jh. 
215 Kozuka, Shakudo in Hochrelief-Technik mit Gold- und Shibuichi- 
Einlagen; Gaukler mit Affen. Toshimasa I. Mito-Schule um 1800. 
216 Kozuka, Shibuichi in Hoch- und Senkrelief-Technik mit Einlagen 
aus Shakudo, Gold und Silber; Bugaku-Tänzer. Noriyuki. Hamano- 
Schule, 1. Hälfte 19. Jh. 
217 Kozuka, Shibuichi in Senkrelief-Technik mit Gold- und Silber 
einlagen: Kwanyu und sein Diener. Ishosai Takase Tomohiro. 
Hitotsuyanagi-Schule, 19. Jh. 
218 Kozuka, Shibuichi in Flachrelief-Technik mit Silber- und Gold 
einlagen und graviert: Jittoku und Kanzan. Jssando Joi. Nara- 
Schule, 18. Jh. 
219 Kozuka, Shakudo in Hochrelief-Technik mit Einlagen aus Kupfer, 
Silber und Gold: Chohi, dem ein Diener eine Schriftrolle über 
reicht. Nara-Hamano-Schule, 18./19. Jh. 
220 Kozuka, Silber in Bronze und Gold-Togidashi-Zogan und gra 
viert: Gaukler mit Affe, dem ein Kind zusieht. 18. Jh.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.