MAK

Volltext: Ausstellung ostasiatischer Gerätekunst und Kleinbildnerei

41 
416 Chawan, Steinzeug mit schwarzbrauner Glasur, darauf in Weiß 
Fujiyama. Japan. Pb. 
417 Wasserkanne mit Heizvornchtung; Zinn mit Einlagen von Gelb 
metall: Blütenzweige und Vögel. Ostasien, 16./17. Jh. (?) S. Fö. 
418 Zwei Teeschalen aus laque burgaute mit Silber montiert. China. S.Rh. 
,419 Chaire, Steinzeug mit brauner Überlaufglasur und Elfenbeindeckel. 
' Setoähnliche Ware in blau gemustertem Brokatbeutel. Japan. 
H. 6-5 cm. Ö. M. 
420 Chaire, setoartiges, dunkelbraunes Steinzeug mit Elfenbeindeckel; 
gelb und dunkelbraun glasiert. Japan. Fi. 6 cm. Ö. M. 
; 421 Chawan, Steinzeug mit rötlicher, gekrackter Glasur; an der Außen 
wandung Tokugawawappen; an der Standfläche Itokiri. Japan. 
Dm. 10-5 cm. Ö. M. 
422 Chawan, Steinzeug mit schwarzbrauner Überlaufglasur; an der 
Standfläche Itokiri. Korea. Dm. 15 cm. Ö. M. 
423 Chawan in verzogener Form mit braunschwarzer Glasur, weißer 
Überglasur und vertikal geriefeltem Ornament; an der Standfläche 
Itokiri. Korea. Dm. 14 cm. Ö. M. 
i 424 Chawan, Steinzeug mit gekrackter, gelblicher Glasur, am oberen 
'— Rand schwarzbraune Flecken. Korea. Dm. 16 cm. Ö. M. 
425 Chawan, Steinzeug mit entmischter, rötlicher, gekrackter Glasur; 
an der Standfläche Itokiri. Korea. Dm. lF5cm. Ö. M. 
■ 426 Teeschale, Steinzeug mit Hasenfellglasur in Silberfassung. China, 
13. Jh. Ö. M. 
427 Teeschale, Steinzeug mit schwarzbraun gefleckter Glasur, innen mit 
schwarzer Zeichnung. China, 13. Jh. (?) Ö. M. 
428 Kleine Wasserkanne, Kantonemail mit Genreszenen in Landschaft. 
China, 18. Jh. Ö. M. 
SPEISEGERÄT 
429 Löffel, Bronze, alte Patina. Korea. M. f. V. 
430 Picknick-Kasten, Lackarbeit; 6 Schachteln und 2 Metallflaschen. 
Japan, um 1800. M. f. V. 
431 Zweihenkelige Schale, Silber. China, 18. Jh. M. f. V. 
432 Becher, Bambus, mit eingeschnittenen Blumen und Schriftzügen. 
China, um 1800.- M. f. V.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.