MAK

Volltext: Ausstellung ostasiatischer Gerätekunst und Kleinbildnerei

59 
723 Netsuke, Holz, Maus auf Kastanien; unbez. 18. Jh. ex S. Hl. 
724 Netsuke, Holz mit Einlagen, Kappa auf einer Muschel; bez. Gyo- 
kumin. 18. Jh. ex S. T. 
725 Netsuke, Holz, Blinder, massierend; bez. Minkoku. 18.,19. jh. ex 
S. T. 
726 Netsuke, dunkel getöntes Elfenbein, Oni, im Henkel eines Mokugyo 
gefangen; bez. Sensai Tomomasa. Anf. 19. Jh. ex S. T. 
727 Netsuke, Holz, Fukurokuju mit Mmogame; bez. Ryukei. 18./19. Jh. 
ex S. T. 
728 Netsuke, Elfenbein, Kiyohime auf der den Priester bergenden 
Glocke; bez. Hidemasa. Anf. 19. Jh. ex S. Ptg. 
729 Netsuke, Holz, Fujiu, den Windsack im Nacken; unbez. 17. Jh. 
ex S. C. 
730 Netsuke, Fruchtschote mit sichtbarer Bohne; bez. Gyokusen To- 
mochika. 1. Hälfte 19. Jh. ex S. Bs. u. C. 
731 Netsuke, Elfenbein, zwei Fische, Fegende der Kameradschaft; bez. 
Masanao. 18. Jh. ex S. Bs. u. C. 
732 Netsuke, Holz, zwei Ringer; bez. Akiyama. 18. Jh. ex S. T. 
733 Näsuke, Holz, Adler auf Ast; bez. Masakazu. 18. Jh. ex S. Bs. u. C. 
734 Netsuke, Holz, drei Schnecken; bez. Hideharu. 1. Hälfte 19. Jh. 
ex S. C. 
735 Netsuke, Lack, Grillenkäfig; bez. Okimitsu. 18. Jh. ex S. Bs. u. C. 
736 Netsuke, Holz und Elfenbein, Wespennest; bez. Tadakazu. 1. Hälfte 
19. Jh. 
737 Netsuke, Holz, Karashishi kratzt sich mit der linken Hinterpfote; 
bez. Kokei. 18. Jh. 
738 Netsuke, Holz, Hankwai mit einem ausgerissenen Türflügel; bez. 
Gyokuo. 18. Jh. ex S. Hl. 
739 Netsuke, Holz, Goshisho hebt schreibend das schwere Räucher 
gefäß; bez. Kwashun. 18. Jh. ex S. Hl. 
740 Netsuke, Elfenbein, Vogel auf einer Frucht; bez. Mitsuhiro. 
18.;19. Jh. 
741 Netsuke, Lack und Elfenbein, Frau trägt ihr Kind auf der Schulter; 
unbez. 1. Hälfte 19. Jh. ex S. Bt. 
742 Netsuke, Holz, Samurai, in voller Rüstung auf einem Schemel 
sitzend; bez. Shugetsu. 1. Hälfte 19. Jh. ex S. Hl.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.