MAK

Volltext: Ausstellung ostasiatischer Gerätekunst und Kleinbildnerei

67 
RAUCHGERÄT 
892 Pfeifenbesteck, Holz, die Tabakdose mit Dhyanibuddha in Relief, 
der Pfeifenbehälter in Gestalt eines Ashinaga (Langbein). Japan. 
S. M. 
893 Pfeifenbesteck und Steinfeuerzeug, Holz mit Reliefschnitzerei: 
Drachen in Wolken. Bez. Goto Gikoni. Japan. 17./18. Jh. Taf. XX. 
S. B. 
894 Pfeifenbehälter aus Knochen mit Reliefdarstellung des Echigo, der 
sein Schwert zieht, um den Donnergott Raijin abzuwehren. Japan. 
Kh. H. 
895 Pfeifenbehälter aus Bambus, darauf in Relief und Durchbruch der 
Teufelsjäger Shoki, Oni und Wolken. Japan. Kh. H. 
896 Pfeifenbehälter aus Bambus, mit Reliefdarstellung des Kumagaya 
Naozane neben seinem Pferd am A4eeresufer. Japan. Kh. H. 
897 Pfeifenbehälter aus Hirschhorn, in der Eorm eines Oktopus, der 
einen Affen würgt. Japan, Tokugawazeit. Bpest. 
898 Pfeifenbehälter aus Lack und Eisen mit Goldtauschierung, in der 
Eorm einer Schwertscheide; Tabakbehälter, Mittelteil eines Eisen 
handschuhes. Japan, Tokugawazeit. Bpest. 
899 Tabakdose aus Bambus, auf der Seite und dem Deckel Insekten. 
Japan, Tokugawazeit. Bpest. 
900 Tabakdose, Holz mit Relief: chinesische Landschaft mit einem 
Weisen und seinem Diener. Japan, Tokugawazeit. Bpest. 
901 Tabakdose, Hirschhorn mit Perlmuttereinlage, Drache im Sturm. 
Japan, Tokugawazeit. Bpest. 
902 Tabakdose, Bambus, Holz und Elfenbein, auf dem Deckel Daruma. 
Japan, Tokugawazeit. Bpest. 
903 Tabakdose, Eisen, am Deckel Ying-Yangsymbol aus Kupfer und 
— Gelbmetall, Verschluß in Gestalt einer Eledermaus. Korea (?), 
17. Jh. (?). H. 5 cm. Ö. M. 
904 Tabak- und Aschenbehälter, Holz mit Lackmalerei und Bronze 
beschlägen, auf den Seiten Affen. Japan, Tokugawazeit. Bpest. 
905 Tabakbehälter, Bambus, mehrfarbig gelackt mit Affen- und Pfirsich 
dekor. Japan, 18./19. Jh. Kh. Biel. 
906 Pfeife, Messing, graviert und geschwärzt mit Drachen zwischen 
Wolken und Regenstreifen. Japan. Kh. Biel.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.