MAK

Full text: Wegweiser durch das k. k. Österreichische Museum für Kunst und Industrie

20 
I 
Auf Postamenten an der Oslseite: 2 grosse Vasen, 
deutsch 18. Jahrhundert; grosse Porzellanvase mit beweg 
lichen Ketten etc. von Fischer in Herend; Ofenaufsatz, 
18. Jahrh.; Majolicabrunnen von Minton. — An der — 1 
Südseite: Terracottabüsten von Alessandro Vittoria; Büste 
des Malers Casanova, von ihm selbst modellirt, Th. Gautier’s 
von Carrier-Belleuse in Paris, John Bright’s und Gladstone’s 
von J. L. Böhm in London, Ferstel’s von Tilgner in Wien. 
SAAL III. 
Dieser Saal enthält Glasarbeiten aller Art, Glas 
malereien , Glasmosaik, ferner einige Mosaikarbeiten in r - 
Stein und gebranntem Thon, endlich Erzeugnisse der 
Wiener Porzellanfabrik, Fliesen, Kacheln und verschiedenes 
aus dem Bereiche moderner Thonplastik. 
Links von der Eingangsthür aus dem Saale II: 
Kamin, nach einem Entwürfe VandernüH’s, ausgeführt von " * 
der Wiener Porzellanfabrik; darüber Porzellanbüsten und 
Malereien auf Thon. 
In der Ecke: Pilaster von Terracotta mit Schmelz 
farben von der Wienerberger Fabrik; grosse Glasvase mit 
Bronzefassung, entworfen von Storck, ausgeführt von R. von 
Spaun und A. Hanusch. 
1. Speisegeschirr aus der Wiener Porzellanfabrik. 
Darüber venezianische Spiegel. 
2 bis 4. Venezianer Glasschüsseln, Schalen und Teller, 
bemalt, vergoldet, mit dem Diamanten geritzt, 15. bis 
18. Jahrhundert. — Auf den Kästen Porzellanfiguren, 
italienisch und spanisch; Terracottagruppen, Wien; Fliesen 
mit Blumen und Früchten in Relief, Mentone; Faience- 
vasen. An der Wand moderne Fliesen. 
5. Schüsseln und Teller aus venezianischem Fadenglase.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.