MAK

Volltext: Katalog der historischen Bronze-Ausstellung im k. k. österr. Museum für Kunst und Industrie

94 
Nr. 
1514. Schale auf 3 Füssen mit 2 Henkeln; gegossen. Durchm. o, i o5. 
Chinesisch. Exc. Graf E. Ziclvy. 
1515. Räuchergefäss mit allegorischen Darstellungen und durch 
brochenem Deckel. Messing gegossen, Marke an der Unter 
seite. H. o,33. Wie oben. 
1516. 1517. Zwei Vasen mit Deckel, worauf ein sitzender Hund. 
H. 0,28. Chinesisch. Wie oben. 
1518. Räuchergefäss auf 4 Füssen: gegossen. H. 0,25. Chinesisch. 
Wie oben. 
1519. Statuette (Mann mit Helm, eine Rolle haltend). Auf Holz 
postament. H. o,33. Japanisch. Wie oben. 
1520. Vase mit 2 Henkeln in Form von Drachenzungen, gegossen. 
Chinesisch. Wie oben. 
1521. Grosse Vase von schlanker Form, reich ornamentirt, ge 
gossen. H. 0,525. Wie oben. 
1522. Räuchergefäss auf 3 Füssen und mit 2 Henkeln, gegossen. 
H. 0,28. Chinesisch. Wie oben. 
15.23. Vase, Pendant zu Nr. i520. Wie oben. 
1524. Räuchergefäss auf 3 Füssen und mit 2 Henkeln. . Wie oben. 
1525. Räuchergefäss auf 4 cylindriscben Füssen, gegossen. H.o,3^. 
Chinesisch. Wie oben. 
1526. 1527. Zwei Reiter-Statuetten. H. 0,20. Japanisch. Wie oben. 
1528. Hund des Fho. L. 0,29. Japanisch. Wie oben. 
1529. Statuette, sitzende weibliche Figur; gegossen, gravirt, 
kupferbraun patinirt. H. 0,18. Chinesisch. Wie oben. 
1530. Vase auf 3 Füssen, gegossen; an einem der Füsse eine 
kleine Marke. Chinesisch. Wie oben. 
1531. Vase von cylindrischer Form, mit frei gearbeiteten Figür- 
chen an der Mantelfläche. H. 0,145. Wie oben. 
1532. Schale mit durchbrochenem Holzdeckel. H. 0,16. Wie oben. 
1533. Räuchergefäss auf drei kurzen (zylindrischen Füssen. H. o, 16. 
Wie oben. 
1534 — auf drei niederen Füsschen; mit durchbrochenem Holz 
deckel. H. 0,21. Wie oben. 
1535, 1536. Zwei kleine Reliefplatten mit Genrescenen, reich 
tauschirt, von feinster Ausführung. Japanisch. Wie oben. 
1537. Dose, vierseitig mit abgerundeten Kanten. Auf dem Deckel: 
Flusslandschaft, reich tauschirt mit Silber, Gold u. Kupfer. 
Japanisch. Wie oben.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.