MAK

Volltext: Katalog der historischen Bronze-Ausstellung im k. k. österr. Museum für Kunst und Industrie

46 
\ 
Nr. 
797. Ermelindis. Aufrechtstehende Figur, reichgekleidet. Hält voi 
sich mit beiden Händen ein Buch und tritt mit jedem Fusse 
auf eine kleine männliche Gestalt. Auf einer Bandrolle vorne 
an dem Sockel die Inschrift: »Ermelindis Graff von Brabant, 
Dochter Witgers«. H. o,66. Deutsch. XVI. Jahrh., gegossen 
währscheinl. von S. Godl. 
Aus der silbernen Capelle der Hofburg \u Innsbruck. 
798. St. Ullrich als gewappneter Bischof. Aufrechtstehende Figui, 
in der Linken einen Fisch haltend. H. 0,73. Deutsch, XVI. 
Jahrh.; gegossen währscheinl. von S. Godl. Wie oben. 
799. St. Stephan. Aufrechtstehende Figur in reicher königlicher 
Tracht. Auf einer Bandrolle an der Vorderseite des Posta 
mentes die Inschrift: »Sant Stefan King zu Hungei« (in 
Renaissance-Majuskeln). H. 0,66. XVI. Jahrh.; gegossen 
währscheinl. von S. Godl. Wie oben. 
800. Tintenzeug. 3seitig (modern nach altem Muster). Auf dem 
Deckel ein nackter Knabe, aufrechtes Figürchen; H. 0,08. 
Italienisch. XV. Jahrh. (Ende.) A. v. Zinner. 
801. Standleuchter. Fuss dreiseitig mit Engelsköpfchen verziert, 
gegossen und ciselirt. H. o,3o. Italienisch. XVI. Jahrh. 
Belvedere-Inspector K. Scheffler. 
802. Prunk-GefäSS in Form eines niedrigen Kruges, getragen von 
3 kleinen Löwen. Reich decorirt mit Relief-Streifen und 
Medaillons. Letztere mit Resten von Email translucide. Der 
Deckel bekrönt von der Figur eines bärtigen Kriegers. 
Henkel reich verziert, oben und unten 2 männliche Köpfe. 
Eine kleine Marke lässt: »1 2 B« unterscheiden. H. 0,275. 
Durchm. 0,185. Graf Carlos Clary von Altringen. 
803. Leuchter auf 3seitiger Basis. H. o,385. XVI. Jahrh. (2. Hälfte.) 
Hofsecretär Rauch. 
804. Tintenzeug. Rund auf 3 Füssen von sphinxähnlicher Bildung. 
Auf dem Deckel ein Figürchen. H. 0,18. Italienisch. XVI. 
Jahrh. Fürst Ernst Windischgrät 
805. Becken, gegossen und gravirt. Bogenhenkel mit 2 Delphinen 
verziert. Auf der Mantelfläche reiche Ornamente und ein 
Streifen mit Jagdscenen. Durchm, 0,26. XVI. Jahrh. 
A. v. Zinner. 
806. Tintenzeug, dreiseitig. Auf dem Deckel ein kleiner David. 
H. 0,17. Fürst Johann Liechtenstein.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.