MAK

Volltext: Katalog der historischen Bronze-Ausstellung im k. k. österr. Museum für Kunst und Industrie

53 
Nr. 
945. Knabe, in der Rechten einen Sack, mit der Linken an einem 
Stocke über der Achsel ein Fässchen tragend. H. 0,097. 
Deutsch. 2 Hälfte des XYI. Jahrh. 
946. Schreitender Putto, nackt, mit der ausgestreckten Linken 
den (fehlenden) Bogen, mit der Rechten die Sehne haltend. 
Einfluss der Schule des Fiammingo. H. 0,135. Italienisch, 
XVII. Jahrh. 
947. Büste eines Putto mit rechts geneigtem Kopfe, die Brust 
drapirt. H. 0,14. Italienisch, XVII. Jahrh. 
948. Schlafender Putto, nackt, auf einem Kissen auf der Seite 
ruhend. Einfluss der Schule des Fiammingo. Br. der Basis 0,14. 
H. o,o65. Italienisch, XVII. Jahrh. 
949. Putto, nackt, auf dem Bauche liegend, die Hände von sich 
streckend. Einfluss der Schule des Fiammingo. Br. der 
Basis 0,16. H. 0,06. Italienisch, XVII. Jahrh. 
950. — nackt, auf dem Rücken liegend, schlummernd. Einfluss 
der Schule des Fiammingo. Br. der Basis 0,135. H. 0,045. 
Italienisch, XVII. Jahrh. 
951. Venus auf einer Matte liegend, neben ihr der Köcher. 
L. 0,193. H. 0,8. Venetianisch, XVI. Jahrh. 
952. — Motiv der Knidischen, archaisirend. H. 0,245 Italienisch, 
XVI. Jahrh. 
953. Nackter Knabe, mit beiden Händen einen Topf auf dem 
Kopte tragend. Applique, wahrscheinlich von einem Leuchter, 
Michael Angeleske Schule. H. 0,235. Italien., XVI. Jahrh. 
954. Neptun in heftig schreitender Bewegung, den Dreizack zum 
Stosse erhebend. H. 0,24. Italienisch, 2. Hälfte des XVI. Jahrh. 
955. Adam und Eva nach dem Sündenfalle, Gruppe, Eva in der 
rechten Hand den Apfel, .lehnt das Haupt an die Schulter 
Adam’s, den sie umschlungen hält. Er blickt nach oben, 
mit gerungenen Händen. H. 0,235. Florentinische Schule? 
XVI." Jahrh. 
956. Victoria, schreitend, in langem, faltigen Gew'ande. Die 
erhobene Rechte hält den Kranz; die Gewandsäume, Haar 
und Kranz der Göttin sowie der andere Kranz in ihrer 
Hand mit Goldfarbe bemalt. H. 0,2 5. Ital., XVI. Jahrh. 
957. Bacchus, die Schale in der Rechten haltend, hinter ihm 
das an der Traube naschende Satyrknäbchen. Reduction 
nach der Marmorstatue Michael Angelo’s in der Galerie 
der Utficien zu Florenz. H. 0,25. Italienisch, XVI. Jahrh.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.