MAK

Volltext: Katalog der historischen Bronze-Ausstellung im k. k. Österr. Museum für Kunst und Industrie

37 
Nr. 
620. Mörser mit zwei Henkeln in Form von Delphinen ; gegossen 
und gravirt. H. o,i5. Durchm. o,i85. Italien. XV. Jahrh. 
(Erworben in Steiermark.) 
Architekt J. E. Lippert v. Granberg. 
621. Schüssel, getrieben und gravirt. Auf dem Umbo die Dar 
stellung von Mariä Verkündigung. Herum zwei Ringbänder 
mit ornamental verwendeten spätgothischen Buchstaben. 
Durchm. 0,45. Deutsch. XVI. Jahrh. 
Belvedere-Inspector K. Scheffler. 
622. Teller, getrieben und gravirt. Auf dem Rande drei Rund 
bildchen mit Landschaften. Durchm. 0,27. Deutsch. XVII. 
Jahrh. Wie oben. 
623. Porträt - Medaillon , gegossen. Durchm.' 0,079. Deutsch. 
XVI. Jahrh. Stift Klosterneuburg. 
624. — mit dem Brustbilde Luthers; gegossen. Durchm. 0,082. 
Deutsch. XVI. Jahrh. Wie oben. 
625. — mit dem Brustbilde des Ulrich von Hutten; gegossen. 
Durchm. 0,08. Deutsch. XVI. Jahrh. Wie oben. 
626. — mit dem Brustbilde von Wilibald Pirkheimer; gegossen. 
Durchm. 0,08. Deutsch. XVI. Jahrh. Wie oben. 
627. Medaille auf Manoel deVilhena; geprägt. Avers: Brustbild, 
Profil nach rechts; Umschrift: »F. D. AN. MANOEL DE. 
VILHENA.M.M. — MDCCXXIX.« Revers: Allegor. Dar 
stellung; Umschrift: »Insignis gloria facti.« Durchm.0,095. 
Fürst Othenio Lichnowsky. 
628. — auf die Vermählung von Louis XII. von Frankreich mit 
Anna von Bretagne. Avers: Brustbild Ludwigs und die 
Umschrift: »Felice Ludovico regnante duodecimo caesare 
altero gaudet omnis nacio.« Revers: Brustbild der Anna 
von Bretagne und die Umschrift: »Lugdun. republica gaur 
dete bis Anna regnante benigne, sic fui conflata 1499« 
Gefunden bei den Ausgrabungen für die Fundamente der 
Franz Josephs-Kaserne 1851 /52. Französisch. M. S{eps- 
629. — auf Newton, Umschriften sehr undeutlich; gegossen. 
Durchm. o,o85. XVIII. Jahrh. Graf Edm. Zichy. 
630. Orpheus U. Eurydike, Reliefplatte, gegossen. Rechts unten 
das Monogramm von P. Vischer. H. o, 15, Br. 0,113. 
Deutsch. XVI. Jahrh. (Wahrscheinlich alte Wiederholung 
oder Copie der Reliefplatte von Peter Vischer im Berline
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.