MAK

Volltext: Alt- und Neu-Indische Kunstgegenstände

31 
Nr. 
225. a) Serie von Sikh Fürsten und andern. 
226. Vyäsa, der angebliche Autor der Mahabharata und der 
18 Puranas. 
227. Sirdar Kharrak Singh. 
228. Ein Akali Sikh Priester, der um den Helm eiserne 
Wurfringe trägt, um dieselben im Kampfe zu gebrauchen. 
Nr. 
c) Sittenbilder. 
220. Abhisarika Naika, welche durch Sturm, Blitz, Schlangen 
und Hexen geht um ihren Geliebten zu treffen. 
230. Eine Frau, die vor einem Haspel sitzt und einen 
sichtbaren Faden aufspult; das Rad ist mit Lackarbeit 
verziert. (Siehe Modell eines Shawl-Webestuhles im 
Zimmer, ebenso wie die Lackarbeit auf Holz.) Gut 
gezeichnete kunstvolle Miniatur. 
231. Eine nackte Frau, die sich im Spiegel, den ihre Zofe 
ihr vorhält, bewundert. Eine andere bringt ihr eine 
Surma-Schachtel, um die Augenlieder zu schwärzen. 
Die Umhänge sind wie die Muster von Textilia im 
Zimmer. 
232. Obige Frau hat ihre Toilette beendigt und wird von 
einer Dienerin demüthig begriisst. (Als Costümbild 
interessant.) 
233. Lustfahrt auf dem Hughli (lauter Frauen); kann aber 
auch eine mythologische Bedeutung haben. 
234. Ein Kangra-Fürst, der Sängerinnen zuhört. 
235. Ein Kangra-Fürst mit Gefolge, der einen Bericht an 
hört. Musikanten im Hintergründe. 
235 a) Bild einer Tänzerin, welches europäischen Einfluss 
zeigt. 
235 ö) Toilette ä la Murillo von zwei Jaipur Bauern 
mädchen (von einem europäischen Maler).
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.