MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von Krügen und krugartigen Gefässen im Oesterreichischen Museum im Wien

8 
Vb. Tisch. 
Persische Metall- und ägyptische Thongcfässe. Verkäuflich. 
(Herr Graf.) 
Sogenannte Rhodische Krüge. Verkäuflich. 
(Herr Dondrino.) 
VI. Kleiner freistehender Kasten. 
Glasgefässc. 
813. Glas, 18. Jahrh., 0 15 h., 0 - 10 ob. Ilm., mit einer auf- 
gemalten Costum-Figur und Blumen. (Baron Urban.) 
98—99. Glaskrüglein, modern, venetianisch, Achat-Nachahmung. 
(Herr Kabdebo.) 
39. Glaskrüglein. (Herr G. D o n h o ffe r.) 
24. Glaskrug mit Zinndeckel, 17. Jhrh., 0'15 h., 0‘07 ob. Dm., 
blau mit Opaker Malerei in Zonen, am Zinndockcl: S. E. M. 
(Fürst Kinsky.) 
266. Glaskrug mit silbervergoldetem Deckel; das Glas facettirt 
geschliffen; auf dem Deckel das Brustbild Napoleon.’s 
(Edm. Graf Zichy.) 
37. Glaskrug, 18. Jahrh., 0‘19 h., 010 ob. Dm., mit einge 
schmolzenen Luftblasen. 
(Herr G. Don hoff er in Ungariseh-Hradisch.) 
227. Spanischer Glaskrug mit Doppelhenkel, 17. Jahrh., 0'19 h., 
0'08 ob. Dm., aus grünlichem Glas, mit aufge'schmolzenen, 
schwarzen Verzierungen. (Graf Wilczek.) 
228. Spanischer Glaskrug mit Flügelhenkel, 16. Jahrh., 018 h., 
0'09 ob. Dm., aus grünlichem Glase, mit aufgeschmolzenen 
Verzierungen. (Graf Wilcz ok.) 
275. Glasflasche, spanisch, modern, catalonisch, mit aufgemaltem 
Gold und blauer Verzierung. Am Bauche eingeschliffen 
das Wappen der Stadt Madrid. 
(Edm. Graf Zichy.) 
2o. Glaskrug mit Zinnfassung und Deckel, 16. Jahrh., 0-16 h., 
0 12 ob. Dm., doppelwandig, zwischen den Wänden nach
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.