MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von Krügen und krugartigen Gefässen im Oesterreichischen Museum im Wien

59 
322 
770. 
604. 
579. Krug von sphäroidischer Form mit Ausgussschnabel und 
Zinndeckel, 0-37 h., Steingut, mit brauner Glasur. Um den 
Bauch die 7 Churfürsten mit ihren Wappen. 1602. 
(Ritter v. Lanna, Prag.) 
Krug mit Zinndeckel, 18. Jahrh., 0'21 h., 0'08 ob. Dm., 
aus gelbem Steinzeug mit aufgelegter Inschrift: »HERR 
IESU KOM SEJ VNSER GAST. SEGNE WAS TV 
BESCHERET HAST»; auf dem Zinndeckel ein Rebus- 
J. 8. E. 3. 
V. 4. E. 3. 
S. E. E. 3. 
G. T. G. I. Verkäuflich. (Herr Neu rath.) 
Steinzeug-Krug mit Zinndeckel, 18. Jahrh., 0 ■ 15 h., 0 07 ob. 
Dm., aus gelbem Steinzeug, mit aufgelegten Verzierungen. 
(Graf Lichnowsky.) 
Sehr ausgebauchter Henkelkrug mit Zinndeckel, darauf Zinn 
medaille: »Mater Dei Coeli Rosa«, »Semper et miraculosa«, 
1688, 0 1:> h., Steingut, mit brauner Glasur. Auf dem 
Bauche Portraitsmedaillons von Wilhelm König von 
England, Johann III. von Polen, Ludwig Markgrafen von 
Baden, in Zinn. (Ritter v. Lanna, Prag.) 
bOf. Cylindrischer Henkelkrug mit Zinndeckel, 0-17 h., Steingut, 
mit brauner Glasur. Am Bauche mit drei eingebrannten, 
mit Farben gemalten Wappen verziert. Ziemlich rohe 
Decoration. (Ritter v. Lanna, Prag.) 
” von sphäroidischer Form mit Ausgussschnabel und 
Zinndeckel, 0’25 h., Steingut, mit brauner Glasur. Um den 
Bauch in acht Bogenstellungen die Hochzeittänzer nach 
II. S. Beliam und Umschrift. 1596. 
(Ritter v. Lanna, Prag.) 
Hoher konischer Henkelkrug mit altem Zinndeckel, 0 27 h. 
Steingut, mit brauner Glasur. Der ananasförmige Bauch 
mit kleinen aufgesetzten Rosetten verziert. 
602 
(Ritter v. Lanna, Prag.) 
431. Rheinischer Krug, 17. Jahrh., 0'17h., 5 10 ob. Dm., aus 
gelbbraunem Steinzeug, mit aufgepressten Verzierungen.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.