MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von farbigen Kupferstichen

6 7 
35o. La Jardiniere fleuriste. Nach Fr. Boucher. Mit der Adresse 
des Bonnet, Paris. Fol. Le Blanc 3gg. 
Fürst Johann von und 4u Liechtenstein. 
351—354. 4 Bl. Köpfe von jungen Mädchen. Nach Fr. Boucher, 
1767, 176g. Fol. Fürst Johann von und 4u Liechtenstein. 
355—356. 2 Bl. Mädchenköpfe in Oben verzierter Umrahmung. 
Nach L.-.T.-F. Lagrenee. Auf einem Blatte die Dedication 
an die Fürstin Troubetzkoy, auf beiden die Adresse des 
Bonnet, Paris. Fol. 
Fürst Johann von und 4M Liechtenstein. 
357—36o. 4 Bl. Weibliche Brustbilder mit ornamentalen Umrahm 
ungen in Golddruck. Nach Le Clerc. Auf jedem der Blätter 
unten Bonnet direxit und die Legende: L’Invention de cette 
nouvelle Maniere de Graver et d’Imprimer l’Or, a ete trouvee 
par Louis Marin, et mise au jour le 16 Novembre 1774. Fol. 
Fürst Johann von und 4M Liechtenstein. 
361—364. 4 Bl. Le Dejeuner, nach J. B. Flu et; Le Gouter, nach 
Baudouin (Bocher, P.-A. Baudouin 24). Le Diner und 
Le Souper, nach J. B. Hu et. Folge von 4 Blättern mit der 
Adresse des Bonnet. Fol. Le Blanc 344, 386, 353, 516. 
Artaria & Co. 
Louis Marin 
Kupferstecher um 1774—1780, Erfinder des Golddrucks mit Kupfer- 
platten. Le Blanc, Manuel etc. II. p. 606. 
365 067. d Bl. Cupid taking down the Smock of Venus. The 
three Graces. Cupid caressing his Mother. Mit Golddruck. 
I 774- Mit der Adresse des F. Vivares, London. 12 0 . Le 
Blanc 1, 3, 4. Fürst Johann von und 4M Liechtenstein. 
.168 .->69. 2 Bl. The Charmes of the Morning. The Pleasures of Edu- 
cation. Hüftbilder junger Mädchen mit ornamentalen Um 
rahmungen in Golddruck. 1776. Mit der Adresse von F. 
Vivares, London. Fol. Le Blanc 7, 8. 
Erfher^og Albrecht. 
-->70. 1 he Charmes of the Morning. Hüftbild eines jungen Mäd 
chens. Mit ornamentaler Umrahmung in Golddruck. 1776. 
Mit der Adresse des F. Vivares, London. Fol. Le Blanc 7. 
Graf V. Baillet-Latour.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.