MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von farbigen Kupferstichen

72 
407. Le Nouvelliste. Nach A. van Ost ade. Fol. P.-B. 7g. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
408. Dasselbe. Herr Dr. Martin Schuhart, München. 
409. La Noce de village. Nach P. A. Wille. 1775. Mit der De- 
dication an den Grafen Baudouin, dessen Wappen und 
den Adressen von Janinet und Le Pere et Avaulez, Paris, 
gr. qu. Fol. P.-B. 53. 
Fürst Johann von und |u Liechtenstein. 
410. Dasselbe, ohne die Krone über dem Wappen des Grafen 
Baudouin. Herr Dr. Julius Hofmann. 
411. Le Repas des Moissonneurs. Nach P. A. Wille. 1774. Mit 
der Dedication an den Grafen Baudouin, dessen Wappen und 
der Adresse von Le Pere et Avaulez, Paris, gr. qu. F’ol. 
P.-B. 54. Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
412. Le Rendez-vous comique. Nach Ant. Watteau (Goncourt, 
Catalogue de l’Oeuvre d’Ant. Watteau, Nr. 80). 1774. 4 0 . 
P.-B. 52. Fürst Johann von und ^u Liechtenstein. 
4i3—414. 2 Bl. Les Comediens italiens. Nach Ant. Watteau. 
Oval. 8°. Fürst Johann von und %u Liechtenstein. 
415. La Confiance enfantine. Nach Sigm. Freudenberger. 1775. 
Mit der Dedication des F. Janinet an den Herzog von 
Gallean, dessen Wappen und der Adresse von Le Pere 
& Avaulez, Paris. Fol. P.-B. 29. Erfher^og Albreclit. 
416. La Crainte enfantine. Nach Sigm. Freudenberger. 1774. 
Mit der Dedication an den Grafen Baudouin, dessen Wappen 
und der Adresse des F. Janinet, Paris. Fol. P.-B. 3o. 
Erfier^og Albreclit. 
417. L’Aveu difficile. Nach Nie. Lavreince. 1787.^01. P.-B. 39. 
Bocher, Nie. Lavreince 8, I. ^ 
Herr Dr. Martin Schubart, München. 
418. Dasselbe. Bocher 1. c. 8, III. Artaria & Co. 
419. La Comparaison. Nach Nie. Lavreince. 1786. gr. Fol. 
P.-B. 40. Bocher, Nie. Lavreince 12, II. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
420. Dasselbe. Artaria & Co.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.