MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von farbigen Kupferstichen

?6 
455—456. 2 Bl. La Rixe. Le Tambourin. Nach N. A. Taunay. 
Mit der Adresse des Descourtis. gr. Fol. P.-B. 1. 
Artaria & Co. 
457—458. 2 Bl. Dieselben. Mit angesetzten Rändern'. Titel und 
Adresse handschriftlich. Her?' Carl Neuma?v?. 
459. L’Amant surpris. Nach J. F. Schall, gr. Fol. P.-B. 3. 
Herr Dr. Martin Schubart, München. 
460. Dasselbe. Mit der Schrift und der Adresse des Descourtis. 
Er^her^og Albreclit. 
461. Dasselbe. Artaria & Co. 
462. Les Espiegles. Nach J. F. Schall. Mit den Adressen des 
Descourtis und des Druckers Blin. gr. Fol. P.-B. 3. 
Artaria & Co. 
463 — 464. 2 Bl. Ansichten: Die Alpen vom Chateau de Worb. 
Nach Clement. Der Lauteraar-Gletscher. Nach C. Wolff. 
(Aus: Vues remarquables des Montagnes de la Suisse.) qu. 
Fol. Herr lg. Fey. 
Johann Gottlieb Prestel 
Maler und Kupferstecher, geb. zu Grünenbach a. I. 1739, gest. zu 
Frankfurta.M. 1808. Gwinner, Kunst und Künstler in Frankfurt a. M., 
p. 366. 
465. Le Coup de Soleil. Nach .1. Ruysdael. -Mit der Adresse 
von J. G. Reinheimer, Frankfurt. Verlags-Nr. 5y. Imp. qu. 
Fol. Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
466. Le Matin. Nach Ruysdael. Mit der Adresse von J. G. Rein 
heimer, Frankfurt. Verlags-Nr. 58. Imp. qu. Fol. 
Fürst Johann von und 4u Liechte?istein. 
467. Chute d’Eau. Nach J. Ruysdael. Mit der Adresse von .1. G. 
Reinheimer, Frankfurt. Verlags-Nr. 59. Imp. Fol. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein. 
468. Chute d’Eau. Nach J. Ruysdael. Mit der Adresse von J. G. 
Reinheimer, Frankfurt. Verlags-Nr. 60. Imp. Fol. 
Fürst Johann von und 4« Liechtenstem. 
469. L’Orage. Nach A. Cuyp. Mit der Adresse von J. G. Rein 
heimer, Frankfurt. Verlags-Nr. 61. Imp. qu. Fol. 
Fürst Johann von und \u Liechtenstein.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.