MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von farbigen Kupferstichen

4 
Richard Earlom 
Kupferstecher, geh. in Sommersethshire um 1743, gest. zu London 
1822. Wessely, Kritische Verzeichnisse, II. Bd. 
516. Die Heilung des Blindgebornen. Nach Ann. Carracci. Mit 
der Adresse des John Boydell, (London) 1798. gr. qu. Fol. 
Wessely 72. Mit Retouchen auf dem Abdruck. 
Gräfin Schönborn geb. Gräfin C\ernin. 
George Keating 
Kupferstecher, geh. in Irland 1762, arbeitete zu London 1784 bis 
1799. Le Blanc, Manuel etc. II. p. 444. 
517. A Party, Angling. Nach G. Morland. Mit der Adresse des 
J. R. Smith, London 1789. gr. qu. Fol. Fehlt Le Blanc. 
Baron Georges Beess-Chrostin. 
Joseph Grozer 
Kupferstecher zu London, geb. um 1755, gest. um 1799. 
518. Morning or the benevolent Sportsman. Nach G. Morland. 
Mit der Dedication an den General Stuart und der Adresse 
des J. Grozer, London 1795. gr. qu. Fol. 
Baron Georges Beess-Chr ostin. 
Johann Peter Pichler 
Kupferstecher, geb. zu Bozen 1766, gest. zu Wien 1807. 
Siq. Homer, von seinen Hörern umgeben. Nach H. Füger. (Mit 
der Adresse des Kunst- und Industrie-Comptoirs, Wien i8o3.) 
gr. qu. Fol. Fräulein Hermine Fialla. 
520. Semiramis. Nach H. Füger. Mit der Dedication an die 
Gräfin Fries, deren Wappen und der Adresse des Kunst- 
und Industrie-Comptoirs, Wien i8o3. gr. Fol. 
Herr Adolf Taussig. 
Franz Wrenk 
Kupferstecher, geb. zu Strahain in Kärnten 1766, gest. zu Wien 
1830. Le Blanc, Manuel etc. IV. p. 252. 
521. Die Zärtlichkeit der Mutter (Caritas). Nach M. Frances- 
chini (Engerth, Kunsthistor. Sammlungen des Allerh. Kaiser 
hauses, Gemälde I. Bd. Nr. 212). Mit der Adresse des Kunst- 
und Industrie-Comptoirs, Wien i8o3. gr. qu. Fol. Le Blanc 21. 
Herr Adolf Taussig.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.