MAK

Volltext: Katalog der Special-Ausstellung von farbigen Kupferstichen

William Singleton 
Miniaturmaler (und Kupferstecher?) zu London am Ende des vorigen 
Jahrhunderts. 
'563. Yorick’s Grave. Nach H. Singleton. Nameseehc (Namesake) 
sculpt. Mit englischen Versen und der Adresse des T. Simp 
son, London 1792. gr. Fol. Hugo Graf Traun. 
William Leney 
Kupferstecher zu London am Ende des vorigen und zu Anfang 
dieses Jahrhunderts. 
564. Harriers. Nach J. Ph. Hack er t. Mit der Adresse von J. & J. 
Boydcll, London 1799. gr. qu. Fol. 
Baron Georges Beess-Chrostin. 
John Conde 
Kupferstecher zu London am Ende des vorigen und zu Anfang 
dieses Jahrhunderts. 
565—566. 2 Bl. Andromache and Ascanius. Polindo and Alba 
rosa. Nach R. Cosway. Mit der Adresse von h Conde, Fores, 
Diemar und Colnaghi & Go., London 1789. Fol. Daniell, 
Catalogue of the Works of R. Cosway 167. 
K. k. Hofbibliothek^ 
Charles Knight 
Kupferstecher zu London am Ende des vorigen und zu Anfang 
dieses Jahrhunderts. 
567 568. 2 Bl. Jagd-Idylle. Nach S. Shelley. Oval. 8". 
Frau Malwine v. Dutschka. 
Englischer Stecher 
aus dem Anfang dieses Jahrhunderts. 
56q. Ein Liebespaar in einem Garten, umgeben von drei Amo 
retten. gr. bol. Mit Retouchen auf dem Abdruck 
Gräfin Schönborn, geb. Gräfin C\ ernin.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.