MAK

Volltext: Katalog der archaeologischen Ausstellung

— 66 
852. Töpfchen mit Inhalt (weisse Schminke). H. 0‘045. 
E. Freiherr von Ritter-Zdhony in Gorp. 
853. Fläschchen und Töpfchen, eines blau. H. 0'03—0'066. 
Staatsmuseum in Aquileja. 
854. Spitz amphore mit zwei durchsichtigen Henkeln, rothbraun opak, 
. gemustert in der ägyptischen Fladertechnik mit gelben und grünen 
Streifen. Raccolta comunale in Aquileja. 
855. Kleine Spitzamphore, horizontal gerippt, grün mit blauer und 
weisser Ueberfangaderung. H. 0'075. 
E. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Görq. 
856. Spitzamphore mit weissen Henkeln. H. 0 06. Beligna. 
E. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Gör%. 
857. Kleine Amphore mit horizontalen Glasfäden umzogen. H. 0'09. 
Raccolta comunale in Aquileja. 
858. Spitzamphore (ohne Henkel); prächtiges Blau. H. 0'095. 
Raccolta comunale in Aquileja. 
859. Schälchen von Fäden umzogen, in einem gerippten Untersatz. 
H. 0'04. Staatsmuseum in Aquileja. 
860. Schale, mit starken Rippen. H. 0*05, Durchm. 0*11. 
E. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Gdr\. 
861. Teller, oval, nach der Mitte zu sich vertiefend. L. 0'18. 
Staatsmuseum in Aquileja. 
862. " Fläschchen in Dattelform, in naturalistischer Bildung und 
Färbung, unten dunkler, indem hier die Wandung dicker geblasen 
ist. H. 0*07. Herr Fr. Trau. 
863. Fläschchen in Dattelform. H. 0 - 08. 
Staatssammlung in Aquileja. 
864. Fläschchen in Muschelform, mit zwei Henkeln. H. 0v075. Via 
Annia. E. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Görq. 
865. Pläschchen, der Bauch als Gorgonenhaupt gebildet, runde 
Mündung. H. 0'09. Aus Braida Monastero. 
E. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Görq. 
866. T ri c h terf 1 äs ch ch en, in der Gestalt an einen Vogel erinnernd, 
mit runder Mündung. L. 0'09, H. 0‘065. Aus der Beligna. 
F. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Gör%. 
867 u. 868. Fläschchen, Nr. 867 in Form einer Spitzmaus, Nr. 868 
in Form eines Krokodils, beide mit aufgeschmolzenen Ohren, 
P üssen, Nackenkamm etc. Bei Beiden bildet das Schwanzende die 
Mündung; erinnern an die bekannten venetianischen Arbeiten, sind 
aber sicherlich antik. L. 0'10 und 0.12. Aus Colombara. 
E. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Gör%. 
869. Trichtergefäss, spitzlaufend, unregelmässsig eingedrückt, mit 
Bügelhenkel über der lappigen Mündung. H. 0'19. 
F. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Görq. 
870. Fläschchen aus weissem opakem, sogenannten Beinglas, der 
Bauch platt, unregelmässig, gross gekörnt, die Nachbildung einer
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.