MAK

Volltext: Katalog der archaeologischen Ausstellung

Traube, mit zwei überfallenden Blättern. Unten unvollständig. 
H. 0‘08. Raccolta comunale in Triest. 
871. Fläschchen aus sogenanntem Beinglas, mit grünen Henkeln und 
Fäden um den Hals. H. 0'07. Raccolta comunale in Aquileja. 
871a. Miniaturfläschchen aus sogenanntem Beinglas. H. 0'018. 
E. Freiherr v. Ritter-Zahony in Gorq. 
872. Fragment eines cylindrischen Gefässes aus Eisglas mit um 
laufendem Fries: Jagddarstellung in einer waldigen Gegend; ein 
Hund verfolgt einen Hirsch, von dem Jäger nur ein unteres Stück 
erhalten. In die Form geblasen. H. 0'09. 
Sammlung Gregorutti in Paperiano. 
873. Flasche, spindelförmig, gegen die Mitte verdickt, mit runder 
Mündung. L. 0'33. Staatsmuseum in Aquileja. 
874. Desgleichen 0 - 15. Staatsmuseum in Aquileja. 
875. Eprouvettenförmige Röhre, unten tropfenförmig. L. 022. 
Staatsmuseum in Aquileja. 
876. Glas nadeln und-Stäbe, gerade oder gekrümmt, aus einfärbigem 
Glase oder umzogen. Staatsmuseum in Aquileja. 
877. Poly'aeder aus grünem Glasflüsse. 
Staatsmuseum in Aquileja. 
878. Armreif, gerippt, aus schwarzem Glasflüsse. 
E. Freiherr v. Ritter-Zdhony in Görq. 
879. Boden einer viereckigen, gelben Flasche, unten der Reliefstempel: 
AAEJE.ANA in grossem Kreise angeordnet. 
Staatsmuseum in Aquileja. 
880. Fragment eines Gefässes mit geometrischen Mustern, die aus 
blauem Ueberfang herausgeschliffen sind. Herr Fr. Trau. 
881. Bruchstücke, purpurn mit weissen Adern, die von Manchen (wie 
Alex. Nesbitt) für Imitationen murrhinischer Gefässe gehalten 
werden. K. k. Österr. Museum. 
882. Bruchstücke von Gläsern in Millefiori und Mosaiktechnik. 
Staatsmuseum und Raccolta. 
883. Henkel einer colossalen Flasche, gerippt. 
Staatsmuseum in Aquileja. 
884. Fondo d’oro. Moses schlägt Wasser aus dem Felsen. Durchm. 
0‘09. Raccolta comunale in Aquileja. 
Vorarlberg. 
885. Gefässe verschiedener Formen: Nr. 1. Becher aus grünem Glase. 
H. 0‘085; Nr. 2. Becher, halbkugelförmig mit eigenthümlicher 
Rippenbildung H. 0'075; Nr. 3. Töpfchen mit Henkel, H. 0’07. 
Nr. 4. Kugelförmige Flasche mit zwei kleinen Henkelösen zu Seiten 
des (fehlenden^ Henkels. Dickes, grünliches Glas, mit vertieften 
Horizontalkreisen. H. 0’085; Nr. 5. Fragment einer flachen grünen 
Schale mit Nabel und nach aussen geschwungen aufsteigendem
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.