MAK

Volltext: Ausstellung neuerer Arbeiten der Graphischen Künste

260. Hirst Norman, London. Dame mit Muff. Nach Mme. Vigee 
Le Brun. Schabkunstblatt. Abdruck mit Schrift. 
261. Clouston Rob. S., London. Unschuld. Nach Reynolds. 
Original in der Nationalgalerie zu London. Schabkunstblatt. 
Abdruck mit Schrift. P. A. 
262. Krostewitz Fr., Berlin. Motiv bei Zütpben. Nach E. J. 
Schindler. Radirung. Remarquedruck auf Japanpapier. 
263. Greux G., Paris. Die Fähre. Nach Troyon. Radirung. Re 
marquedruck auf Pergament. P. A. (i5o Remarquadrucke.) 
264. Mannfeld Bernhard, Berlin. Winternacht (bei Berlin). Nach 
Fr. Stahl. Radirung. Remarquedruck auf Japanpapier. 
(Anzahl controlirt und gestempelt.) 
265. Brunet-Debaines A., Paris. Der Sturm. Nach Corot. 
Radirung. Künstlerdruck auf Japanpapier. P. A. 
266. Eilers Gust., Berlin. Die heilige Cäcilie. Nach Rubens. 
Original in der Berliner Galerie. Stich. Remarquedruck auf 
Chinapapier. 
267. Mathey Armand, Paris. Vermählung der heiligen Katha 
rina. Nach van Dyck. Original in der königl. Sammlung 
zu London. Stich. Remarquedruck auf Japanpapier. P. A. 
268. Raab Doris, München. Frau Colyn de Nole. Nach van 
Dyck. Original in der Pinakothek zu München. Radirung. 
Abdruck mit Schrift. 
269. Lamotte Alphonse, Paris. Himmelfahrt Mariä. Nach 
Murillo. Original im Louvre zu Paris. Linienstich. Re 
marquedruck auf Chinapapier. P. A. 
270. Rios Ricardo de los, Paris. Gebet. Nach Pearce. Radirung. 
Remarquedruck auf Japanpapier. 
271. Die Neugierigen. Nach L. Passini. Radirung. Künstler 
druck auf Japanpapier. 
272. Blanchard Aug., Paris. Die Poesie. Nach Boucher. Grab 
stichelblatt. Abdruck mit Schrift. (Publication der Societe 
francaise de Gravüre, Paris.) 
273. Doby J., Budapest. Porträt des Grafen Julius Andrässy. 
Nach Benczur. Stich. Remarquedruck.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.