MAK

Volltext: Ausstellung neuerer Arbeiten der Graphischen Künste

274- Pa P> H. von, Budapest. Porträt Koloman v. Tisza’s. Nach 
Benczur. Radirung. Abdruck mit Schrift. 
273. Alasoniere F., Paris. Der Trunk. Nach Meissonier. 
Radirung. Remarquedruck auf Pergament. 
276. Courtry Ch., Paris. Reiter. Nach Meissonier. Radirung. 
Künstlerdruck auf Japanpapier. 
277. Mare, De, Paris. Auf der Landstrasse. Nach Meissonier. 
Radirung. Künstlerdruck auf Pergament. 
278. Lamotte Alphonse, Paris. Chrysanthemen im Schnee. Nach 
Firmin - Girard, Radirung. Künstlerdruck auf Pergament. 
P. A. (275 Künstlerdrucke.) 
279. Kaiser A., Wien. Träumerin. Nach J. B. Greuze. Radi 
rung. Remarquedruck in Roth. (Nur Remarquedrucke er 
schienen.) 
2 80. Kinderkopf. Nach J. B. Greuze. Radirung. Remarque 
druck in Roth. (Nur Remarquedrucke erschienen.) 
281. Greux G., Paris. Winter. Nach Puvis de Chavannes. 
Radirung. Künstlerdruck auf Pergament. P. A. (100 Künstler 
drucke.) 
282. Manesse H., Paris. Kirchgang. Nach Breton. Radirung. 
Künstlerdruck auf Pergament. P. A. (275 Künstlerdrucke.) 
283. Jacoby L., Berlin. Porträt Mommsen’s. Stich. Abdruck vor 
der Schrift. 
284. Lamotte Alphonse, Paris. Der Kupferstichsammler. Nach 
Meissonier. Radirung. Einziger Zustand: Remarquedruck 
auf Pergament. P. A. (In nur m5 Exemplaren gedruckt, die 
Platte zerstört.) 
285. Dake C., Amsterdam. Die Vorsteher der Tuchmacher 
genossenschaft. Nach Rembrandt. Original im Rijks 
museum zu Amsterdam. Radirung. Remarquedruck auf 
Japanpapier. 
286. Manesse H., Paris. Die Musiklection. Nach Lancret. Ori 
ginal im Louvre zu Paris. Radirung. Remarquedruck auf 
Pergament. P. A. (100 Remarquedrucke.) 
287. Bayer R., Wien. Nicolaus Breunyng. Nach Rembrandt. 
Original in der Galerie zu Cassel. Radirung vor der Schrift.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.