MAK

Volltext: Führer durch die Ausstellung von Arbeiten k. k. kunstgewerblicher Fachschulen

K. K. STAATS-GEWERBESCHULE IN 
INNSBRUCK. Die kunstgewerbliche Abtheilung 
der Schule umfasst Fachschulen für Holzindustrie 
mit Lehrwerkstätten für Tischler, Drechsler, 
Intarsiaarbeiter und Holzschnitzer, eine Fachschule 
für Metallarbeiter mit Lehrwerkstätten für Gürt 
ler, Bronzearbeiter, Gold- und Silberarbeiter, Cise- 
leure, Galvanoplastiker und Kunstschlosser, dann 
eine Fachschule für Maler, ferner einen Zeichencurs 
für Mädchen. 
Mit der Staats-Gewerbeschule verbunden ist 
die Filial-Fachschule in Hall mit Abtheilungen für 
Schnitzerei und Tischlerei. 
Die Zahl sämmtlicher Lehrkräfte der Anstalt 
beträgt 16 und 3 Hilfslehrer, die Gesammtfrequenz 
incl. Hall 407 Schüler; auf die kunstgewerbliche 
Abtheilung entfallen in Innsbruck: 9 Lehrkräfte, 
73 Schüler und Schülerinnen; in Hall: 3 Lehr 
kräfte, 3 Hilfslehrer, 66 Schüler. 
K. K. FACHSCHULE FÜR HOLZBEAR 
BEITUNG IN CORTINA D’AMPEZZO (TIROL) 
mit Abtheilungen für Möbel- und Bautischlerei, 
Intarsiaarbeiten, Drechslerei und Stickerei. 
Die Anstalt dient als Stützpunkt für die 
Ampezzaner Hausindustrie, welche durch die Schule 
begründet worden ist. 
9 Lehrkräfte, 3 Hilfslehrer; Gesammtschüler- 
zahl 176 (Tagesschule 46). 
K. K. FACHSCHULE FÜR HOLZBEAR 
BEITUNG IN ARCO (TIROL) mit Abtheilungen 
16
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.