MAK
Hokusai, 1805. 
216 Zwei Mädchen im Gespräche auf der 
Bank vor dem Hause. Surimono. kl. 8°. 
Privatbesitz. 
217 Ein Fächer und Kopfputz eines Vor 
nehmen. Surimono. kl. 8°. 
218 Eine Geisha in anderen Umständen, 
knieend, befestigt Blumen ins Haar, 
neben sich einen Koffer, ein Shamisen 
u. A. m. Surimono. kl. 4 0 . Privatbesitz. 
219 Eine Schlange um eine Schachtel mit 
zwei Kürbissen. Surimono. kl. 4 0 . 
Privatbesitz. 
220 Frauen und ein Kind in einem Tempel 
hof. Surimono. 19:50 c™. 
221 Bauern; Frau ein Kind führend, ein 
Mann auf dem^ Feldwege. Surimono. 
24 : 37 cm. 
222 Eine Frau mit einem tanzenden Knaben 
spricht mit der Dienerin, welche sich 
über eine kleine Brücke nach dem 
Hause begeben will, links ein Blumen 
verkäufer. Surimono. 20 : 55 cm, Privat 
besitz. 
223 Die Symbole des Glückes der Ehe. 
Meeresstrand. Surimono. 19 : 53 cm. 
Privatbesitz. 
224—231 Caricaturen. 8 Blätter. 8°. 
232—242 DieRonins, die getreuen Vasallen 
s. Nr. 29 (Tchushin-gura). Vollständige 
Folge 11 Blatt (1802). 25 : 38 cm. Gone, 
p. 60. 
243 Ein Blatt aus derselben Folge. 
244 Chinesisches Motiv. Vor einer an den 
Baum gefesselten Frau ein Mann im 
Kango (ein Folterinstrument). 36:240™. 
Verkäuflich sind sämmtliche Stücke, welche nicht 
als Privatbesitz bezeichnet sind.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.