MAK

Volltext: Katalog der Schiller-Ausstellung

416 Kalender auf das Jahr 1802. Die Jungfrau von 
Orleans. Eine romantische Tragödie von Schiller. 
Berlin, bei Johann Friedrich Unger. (Mit Titel 
kupfer. Erste Ausgabe.) Man beachte das Titel 
kupfer: ein Pallaskopf mit amazonenhaftem Aus 
druck, entsprechend der Stelle: »Solange du der 
strengen Pallas gleichst.« Als Modell schwebte 
Schiller bei der Dichtung Gräfin Julie v. Egloff- 
stein vor. Vgl. unsere Nr. 497. F. Schwab. 
4*7 Jungfrau von Orleans. Eine romantische 
Tragödie. Berlin, Johann Friedr. Unger, 1802. 
(Erste Ausgabe.) K. k. Hofbibliothek. 
418 Theater von Schiller. X. Band: Huldigung der 
Künste. Don Kariös. Die Jungfrau von Orleans. 
Erster Band mit dem Porträt der Johanna d’Arc. 
Tübingen 1805. Man beachte das gänzlich ver 
änderte Titelkupfer gegenüber den vorhergehenden 
Nummern; Schiller hatte sich inzwischen von 
Jagemann ein »authentisches« Porträt aus Paris 
bringen lassen, auf dem die Jeane d’Arc durch 
aus kindliche Züge zeigt. Dem schwarzen Haar 
entspricht die Änderung im Texte der »Jung 
frau von Orleans«: »Um ihren Nacken in dunklen 
(anstatt: goldnen) Ringen fiel das Haar.« Die 
Vorstellung von der äußeren Erscheinung der 
Heldin hat sich also bei Schiller im Laufe der 
Jahre geändert. K. k. Hofbibliothek. 
419 Die Braut von Messina, Tübingen 1803. (Ver 
käuflich, 10 K.) (Erste Ausgabe.) 
M. Gottliebs Antiquariat. 
60
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.