MAK

Volltext: Katalog der Schiller-Ausstellung

659 Isolani an Piccolomini, to. April 1655. 
660 Quittung Gerhards v. Guestenberg. Über 1000 fl. 
r. d. d. Wien, 12. Februar 1644. 
661 Johann v. Werth an die o.-ö. Stände. Linz, 
20. April 1649. 
662 Renner Johanne Justine, geb. Segedin (Schillers 
Gustel von Blasewitz). Silhouette im Körner- 
Museum zu Dresden aus Könneckes Bilderatlas. 
— Eigenhändige Unterschrift auf einer Pensions 
quittung, Dresden 27. September 1821. 
Im Gange. 
663 Gaul Franz. Kostiimskizzen zu »Wallensteins 
Lager«, entworfen nach authentischen Quellen 
aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. 
Franz Gaul. 
664 Schmitson Teutwart (gest. zu Wien 1863). Ent 
wurf zu einem Schiller-Denkmal. 
Henriette. Kerbel. 
665 Pegasus im Joche. Holzschnitt von A. Kretz- 
schmar nach Bonaventura Genelli. 
Josef Neuendorff. 
666 Schiller-Apotheose. Holzschnitt von August 
Gaber nach Hermann Wislicenus. 
Josef Neuendorff. 
83 
6*
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.