MAK

Volltext: Katalog der Schiller-Ausstellung

— Av.: Kopf rechts. Rv.: Weibliche Gestalt 
und Ansicht des Museums und Geburtshauses. 
SO mm. Silber: Dr. J. Brettauer, Triest. 
Bronze: Karl Andorf er, Wien. 
50 Medaille o. J. (1903) auf dieselbe Veranlassung, 
von Wilh. Mayer & Franz Wilhelm, Präge 
anstalt in Stuttgart (nicht signiert). — Av.: Kopf 
rechts. Rv.: Weibliche Gestalt und Ansicht des 
Museums und Geburtshauses. 28 mm. 
Dr. J. Brettauer, Triest. 
51 Medaille o. J„ von Wilh. Mayer & Franz 
Wilhelm, Prägeanstalt in Stuttgart (nicht 
signiert). — Av.: Kopf rechts. Rv.: Lyra und 
Stern in Strahlen. 50 mm. 
Silber und Bronze: Dr. J. Brettauer, Triest. 
52 Einseitige, rechteckige Prägeplakette 0. J. von 
Wilhelm Mayer & Franz Wilhelm, Präge, 
anstalt in Stuttgart (nicht signiert). — Kopf 
rechts. 116/93#??«. Dr. J. Brettauer, Triest. 
53 Einseitige, rechteckige Prägeplakette o. J. von 
Wilhelm Mayer & Franz Wilhelm, Präge 
anstalt in Stuttgart (nicht signiert), — Kopf 
rechts in vertieftem Oval. 67/49 mm - 
Silber und Bronze: Dr. J. Brettauer, Triest. 
54 Einseitige, rechteckige Prägeplakette o. J. von 
L. Chr. Lauer, Prägeanstalt in Nürnberg. — 
Brustbild links. 55/37 mm. 
Dr. y. Brettauer, Triest. 
94
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.