MAK

Volltext: Ausstellung von älteren japanischen Kunstwerken

D IE. großen, dem Publikum zugänglichen 
Sammlungen Wiens bieten — wenn wir 
von dem jüngst eröffneten Museum des Herrn 
Erzherzogs Franz Ferdinand, der k. k. Hof 
bibliothek und den weniger gekannten Samm 
lungen des Handelsmuseums absehen — im 
Vergleiche mit den Museen anderer Kultur 
staaten nur wenig an Schätzen der Kunst und 
des Kunstgewerbes des nahen und fernen Ostens. 
Das Musee Cluny, das Musee Guimet und 
das Musee des Arts decoratifs, das British 
Museum und das Kensington Museum, die 
Museen zu Birmingham, Glasgow und Dublin, 
das Berliner Kunstgewerbemuseum, vor allem 
aber das in Bezug auf seine gewählten Samm 
lungen geradezu einzig dastehende Hamburger 
Museum: alle diese Institute haben der Kunst 
des Ostens eine Bedeutung zuerkannt, die in 
vorteilhaftester Weise mit dem kontrastiert, 
was dem kunstsinnigen Publikum und den Kunst 
gewerbetreibenden in Wien auf diesem Gebiete 
vorgeführt wird. 
Der Wunsch, diesem Mangel einigermaßen 
abzuhelfen, hat die Direktion des Österreichischen 
Museums veranlaßt, die Veranstaltung einer Serie 
von Ausstellungen orientalischer Kunstgewerbe-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.