MAK

Metadaten: Alte und Moderne Kunst II (1957 / Heft 4 und 5)

 
Grxavntavzxicbt. Im Schatten 
von Obstbäumen liegt diese 
cinfache Holzkonstruklion. 
Man hat einen herrlichen 
Blick über die Dächer von 
Wien und lebt doch last wie 
auf dem Land. Von außen 
wi'kt das Haus viel kleiner 
als es in Wirklichkeit ist. 
iermoisolicrting. Die Wohnräume sind mit Faserplatten ver- 
äidet. Von der "Terrasse, die eine Sonncnplachc überschattet, 
.t man durch eine hreite Flügeltüre in den Wohnraum. Nur 
rch Plastikvorhängc getrennt, schließt sich die Kochnische an, 
auf kleinstem Raum Herd. Abwasch, Tisch und Fächer für 
s Kochgeschirr enthält. Im Fußboden ist eine Falltüre, die in 
en kleinen, kühlen Keller führt. 
s Schlafzimmer mit. zwei Bettcouchen nimmt durch geradezu 
iinierte Einteilung auf die kleinen Raumverhältnisse Rück- 
ht. D_ie eigentliche Eingztngstüre, die an der Rückseite des 
uses liegt, führt in einen kleinen Vorraum, der einen Einhau- 
trank für Kleider enthält. Gleich neben dem Haus ist ein 
twimmbassin. Der kurzgeschorene Rasen ist von Wegen aus 
gelegten Steinplatten durchbrochen. 
zses Hochzeitsgeschenk konnte in der Rekordzeit von nur 
r Wochen aufgestellt werden. 
lmlß m," Il'nl,r11":n1ruu'r' w" m,- 'lu,-1-H..-.vp. 11m grun-wL-n: gualrciflcs 
Swnncndncla NLhHIIK dux Wuh1141111;11u' vur dcr hurcinllutcndcn Sonne.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.