MAK

Volltext: Ausstellung oesterreichischer Kunstgewerbe 1911 - 1912

Raum XXIII, XXIV 
RAUM XXIII. 
Klaus Franz, 
Wien, XIV., Storchengasse 20, 
Teesalon. Kaukasisches Nußholz, hal b- 
matt poliert. Nach Entwurf von 
Architekt Karl Klaus, Absolvent 
der k. k. Kunstgewerbeschule. 
Teppich von J. Ginzkey. 
Luster von F. Jellinek. 
BleiverglasungvonCarlGeylingsErben. 
Dekorationsgegenstände und Serapis- 
fayencen von Ernst Wahliß. 
RAUM XXIV. 
Wahliß Ernst, 
Wien, I., Kärntnerstraße 17. 
Serapisfayencen-Zimmer. Entwurf 
der Serapisfayencen: Architekten 
Karl Klaus, Charles Galle und Maler 
Franz Staudigl.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.