MAK

Volltext: Ausstellung der österreichischen Tapeten-, Linkrusta- und Linoleum-Industrie verbunden mit einer Ausstellung von Tapeten-Entwürfen und von historischen Tapeten

27 
Einleitung. 
Der Handel mit Papiertapeten war 
in früheren Zeiten ganz passiv; mit der Er 
richtung von Tapetenfabriken verminderte 
sich die Einfuhr immer mehr und jetzt 
werden sogar viele Tapeten nach Deutsch 
land (selbst bis Hamburg), nach Italien, 
Polen und Rußland versendet; nur ist 
gegenwärtig der Absatz nach Polen und 
Rußland gehemmt. Sonst gingen auch 
viele nach der Moldau und Walachei. In 
den 5 Jahren von 1812 bis 1816 betrug 
die Ausfuhr von Papiertapeten von Wien 
nach dem Auslande 4825 Rollen und an 
gemalten, genähten etc. Tapeten für 3866 fl., 
während in den Mauttabellen gar keine 
Einfuhr notiert ist. 
Zur Beförderung dieses Kommerzes 
ist in dem neuen Zolltarife für Papier etc. 
vom Jahre 1819 der Verkehr mit Tapeten 
im Innern der Monarchie, d. i. zwischen 
den alten und neuerworbenen Ländern
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.