MAK

Full text: Ausstellung der österreichischen Tapeten-, Linkrusta- und Linoleum-Industrie verbunden mit einer Ausstellung von Tapeten-Entwürfen und von historischen Tapeten

32 
Einleitung. 
her unerreichbar war, und erzweckte die be 
deutende Ökonomie, vier bis sechs ver 
schiedene Farben auf einmal abdrucken zu 
können. Auch in der Kattundruckerei hat 
diese Erfindung in ganz Europa Epoche 
gemacht und wird noch fortwährend, be 
sonders in England und Frankreich, häufig 
angewendet. Bei der ersten österreichi 
schen Gewerbeprodukten - Ausstellung *) 
war die malerische Vollendung, welche 
der Irisdruck gewährt, ganz besonders an 
einem von dieser Fabrik ausgestellten 
Arabeskenfriese mit Vögeln und Blumen 
zu erkennen; die bunten Arabesken hatten 
einen überraschenden Farbenschmelz und 
*) Auf Anordnung des Kaisers Franz vom Jahre 
1835 sollten solche Ausstellungen alle drei Jahre statt 
finden. Die erste Ausstellung, deren Abhaltung der 
Kaiser nicht mehr erlebte, wurde im September 1835 
in der Hofreitschule veranstaltet. Um ihre Durch 
führung machten sich Michael Spörlin und der Seiden 
zeugfabrikant Christian Georg Hornbostel verdient.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.