MAK

Volltext: Ausstellung der österreichischen Tapeten-, Linkrusta- und Linoleum-Industrie verbunden mit einer Ausstellung von Tapeten-Entwürfen und von historischen Tapeten

40 
Einleitung. 
nicht nur die Einfuhr ausländischer Er 
zeugnisse beschränken, sondern auch die Ex 
portmöglichkeiten wesentlich fördern wird. 
Die Ausstellung der auf Initiative der 
Industrie mit einer größeren Zahl heimi 
scher Künstler neugeschaffenen Tapeten 
ist lebendiger und anregender dadurch 
gemacht worden, daß mehrere der mit 
diesen Tapeten versehenen Räume (im 
ganzen 35) mit einzelnen Möbeln ausge 
stattet wurden, um das Zusammenstimmen 
von Gerät und Tapete zu verdeutlichen.*) 
Auch ist der Versuch unternommen wor 
den, alte Möbel in Räume zu stellen, welche 
mit modernen, hiezu geeigneten Tapeten 
ausgestattet sind.**) Neben der Tapeten- 
*) Die Firmen, welche diese Möbel zur Verfügung 
gestellt haben, und die Künstler, nach deren Entwür 
fen die Objekte für die Zwecke der Ausstellung ge 
schaffen wurden, sind im folgenden Kataloge angegeben. 
**) Die ausgestellten älteren Möbel gehören dem 
k. k. Osterr, Museum.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.