MAK

Volltext: Ausstellung der österreichischen Tapeten-, Linkrusta- und Linoleum-Industrie verbunden mit einer Ausstellung von Tapeten-Entwürfen und von historischen Tapeten

42 
Einleitung. 
Wien und unserer eigenen Sammlung, 
ferner den Firmen: P. Piette, Hohenzollern- 
Kunstgewerbehaus (F riedmann undWeber) 
Berlin, Wall Paper Manufacturers, Ltd. 
Essex Mills Branch, Battersea, London SW., 
und Zuber & Co., Rixheim, verdanken. 
Die Vorarbeiten für die Ausstellung 
hat ein Komitee durchgeführt, welchem 
Professor Josef Hoffmann, Direktor Al 
fred Roller, Hof-Tapetenlieferant Max 
Schmidt und der Direktor des Museums 
angehörten. Die Aufmachung der Aus 
stellung hat der Professor an der k. k. Kunst 
gewerbeschule, Architekt Karl Witz 
mann, mit großer Umsicht und Sach 
kenntnis besorgt. 
Wien, Mai igi3. 
Der Direktor 
des 
k. k. Österreichischen Museums: 
Dr, Eduard Leisching.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.