MAK

Volltext: Ausstellung der österreichischen Tapeten-, Linkrusta- und Linoleum-Industrie verbunden mit einer Ausstellung von Tapeten-Entwürfen und von historischen Tapeten

5 
I 
Einleitung. 
muß nur sein, ihre Tätigkeit für die 
österreichische Arbeit nutzbar zu machen 
und zu verhindern, daß sie uns vom 
Auslande entzogen werden, während die 
vaterländische Industrie sich ihre Muster 
zumeist eben wieder vom Auslande zu 
beschaffen sucht. Auf solchen Umwegen 
kommen auch andere Zweige der heimi 
schen Industrie zu den Entwürfen für ihre 
Fabrikate, und dies gibt zu denken und 
erheischt Abhilfe angesichts der Tatsache, 
daß Österreich überreich ist an künstleri 
schen Kräften, deren Wert und Leistungs 
kraft das Ausland seinen Zwecken dienst 
bar zu machen bestrebt ist. 
Indem sich die österreichische Tapeten 
industrie der Kooperation mit hiesigen 
Künstlern zum Zwecke der Eroberung 
des heimischen Marktes und vielleicht auch 
eines Teiles des auswärtigen zu versichern 
trachtet, knüpft sie an ihre eigenen guten
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.