MAK

Volltext: Ausstellung österreichischer Kunstgewerbe 1913-1914

14 
Kamin von der Wienerberger Ziegelfabriks« und 
Baugesellschaft, Wien, X. 
Teppich von J. Ginzkey, Wien, I. 
Raum XVIII. 
Weber Andreas, 
Wien, VI., Aegidigasse 14. 
Speisezimmer. Nußholz, mit Rustenmaser. 
Nach Entwurf von Architekt Prof. Franz Meßner, 
Abteilungsvorstand am k. k. Gewerbeförderungs« 
amte Wien. 
Luster von der Gesellschaft für Beleuchtungskörper 
vorm. Zeisser, Habiger A Comp. 
Teppich von Joh. Backhausen &. Söhne, Wien, I. 
Möbelstolf nach Entwurf von Prof. Josef Hoffmann 
von S. E. Steiner &. Co., Wien, I. 
Tapezierung von Emil Ign. Ottenreiter. 
Tapeten von Max Schmidt, Wien, I. 
Raum XIX. 
Oppenheim Siegmund, 
Wien, II., Praterstraße 30. 
Schlafzimmer. Perlmaser poliert, mit intarsierten 
Bordüren in schwarz Birn und Padouc. Ent«
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.