MAK

Volltext: Ausstellung Einfacher Hausrat, November 1920 - Februar 1921, Katalog

13 
RAUM 6—9 
WIENER WEICHMÖBELFABRIK JOHANN STAF 
Wien XVI., GangH>auerg:assc t9, Tel. 33333. 
Küche. Fichtenholz, weiß lackiert. 
Vorzimmer. Fichtenholz, grau lackiert. 
Junggesellenzimmer. Fichtenholz, dunkelbraun gebeizt. 
Schlafzimmer. Fichtenholz, lichtbraun gebeizt und ein 
gelassen, mit dunkelbraunen Stäben. 
Nach Entwurf von Architekt Karl Brauer, XIV., 
Sechshauserstraße 19. 
Betteinrichtung. Firma Berthold Samek, VIII., Lerchen- 
feldcrstraße 30, Telephon 33275. 
Glasmalerei. Carl Geylings Erben, VI.,WindmühIgasse 26, 
Telephon 7335. Nach Entwürfen des Malers Rein 
hold Klaus. 
Küchengeräte. Josef Matauschek, I,, Rauhenstein 
gasse 10, Telephon 233. 
Küchenherd. Firma Friedrich Siemens, Belcuchtungs- 
und Heizapparatefabrik, Wien IX., Alserstraße 20, 
Telephon 16104. 
Teppiche von Ginzkey. 
RAUM 10—15 
BOTHE & EHRMANN G. m b. H. 
Kunstmöbelfabrik, Wien V., Schloßgasse 14, 
Telephone 2583 und 10232. 
Vorraum. Fichtenholz mit Firnis eingelassen. 
Wohnzimmer. Eichenholz, braun gebeizt, mattiert.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.