MAK

Volltext: Altorientalische Teppiche

6 
@tu(fe ßecfcefcn ju [ajjen. ©coge ©orgfalf tpurbe auf fcic 
2Iu6lefe nacf» guten (jarbcn uub auf bie ^larljetf bcö örna= 
menfö gelegt, beuu biefc 3{uöj!eEuug foEte 2Inregungeu 
Bringen uub ju 33crglei4)en srcingen. 2luferbem foEten mit 
unerBittIi4>er 2ß3af)rf)eit bie ^crrlicEjeu alten Sicppicf)e non 
ben minberen neuen ©rjeugniffen gefc^ieben werben. 2S5enn 
man bie SluöfteEung bnrd)monbert, fo unterwirft man (icf> 
einer überjengcnben unb jwingenben ©efi^madfäerjie^nng. 
S)icö fdjeint mir wichtiger ju fein alo bao ilSiffcn um bie 
genaue .iperfunft eineö Seppi4>ä. 
Siefer Äatalog gibt wegen ber uns auferlegten finan= 
jieEen 25efcl)ränfnngen nur Bürge 2lnmer!ungen gu jcbem 
3Üeppicf>. SrtücE) bem heutigen ©tanb ber wirflici^en 2S5iffen= 
fc^nft, bie jbreng non ben .^ünblerBejcicEjnungen unö 
23eftimmungen fd^eibet, i|l Idente nocf) gro^e 23or|icf)t Bei ben 
3uweifungen ber Seppicfjc an Heinere SeppidfjgcBiete am 
^Pla|. Itnfer 23Siffen i(B nocE) fefjr gering. Bin fe^r glncf= 
lii^, ba^ ein 2eppidf)fenner non 233cltruf, ber £eifer ber 
3ßlamifdf)en 2X6teiIung am £)|lerreic^ifc^en EJICufeum in 
2Bicn .$err ©iegfrieb SlroII, Bei biefem fleinen 
Äatalog ^ate gefianben I;at. 3t;m nerbonEen wir roani^ 
(tigere 25ej!immung. 
Unfere 2XuofieEung geigt bie l^o^e Qualität bet 21eppi(^c 
aus fBeirifd;em 23efi|; felBfi einige „STIl'nfenmojlniic'' non 
großem 2Sert finben fid; barunter. @ö BleiBt aber wichtig, 
ben ricf)tigen SCTTa^flaB an biefer 2lud(BeEung angulcgcn. 
2Bcr bie fcf»önfien unb EoflBarflen Sieppicfje ber 2S5eIt fc^en 
wiE, ber mu^ unfere Bcrüfimte 2S5iener ©ammfung Befm^en. 
Ilnfere 2BuöfleEnng geigt ben wertooEen ^Prit>atBeft| an cblcn 
„ ©eBraucftö " teppidf)en. 
Siefe SlusfleEnng l^ätte nie oeranflaltet werben Eönncn, 
wenn ft^) ni4)t fcIBjHofc 3HitarBeiter gcfunben Ratten, bie
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.