MAK

Volltext: Katalog des k.k. Oesterreichischen Museums für Kunst und Industrie

IX. 14—15. X. a 1—4. b 1-8. c. 1. 
21 
14. Einba nd von Schweinsleder, in reichen Farben gehalten; auf beiden Seiten 
figürliche, religiöse Scenen in ornamentirten Einfassungen mit den Conturen 
in Gold. Mit vergoldeten Schliessen. 4. 18. Jahrh. Mitte. (1394.) 
(F. Z. M. von Hauslab.) 1 
15. Buchdeckel (2 Stück) von Leder, lackirt; auf den mit Blumenrändern um 
gebenen Aussenseiten in der Mitte eine figürliche Scene; oben und unten 
ein Brustbild. Das Innere roth mit goldenen Blumen ornamentirt. Das Ganze 
sehr farbig gehalten. Persische Arbeit. (1389.) (F. Z, M. von Hauslab.) 
X. Leder arbeiten. 
1. 
2. 
3. 
4. 
n) Ledertapeton und Ueberzüge. 
Decke von Leder, durchbrochene Arbeit. 16. Jahrh. L. 1' 1 l j", B. 1' 9". 
(576.) (St. Florian.) 
Tapete von Leder, mit mythologischen Figuren in Barockornamenten, Gold 
auf blauem Grunde. 18. Jahrh. L. 9£', B. 5' 6". (569.) 
(Kremsmünster.) 
Tapete von Leder, mit mythologischen Figuren in reichen Barockornamen 
ten, Gold auf rothem Grunde. 18. Jahrh. B. 5', L. 7\'. (568.) 
(Kremsmünster.) 
Tapete von Leder, auf goldenem Grund Blumen, Früchte und Thiere ge 
presst und in Oel gemalt. 18. Jahrh. L. 9' 10“, B. 7' 5". (567.) 
(Kremsmünster.) 
b) Ledergeräthe aller Art. 
1. Scheide eines Jagdmessers, reich verziert mit Pflanzenornamenten. 10. Jahrh. 
£ L. 18^". Gypsabguss, das Original in Lederplastik. (1224.) 
2. Kästchen von Leder, zur Bulle K. Friedrich III., mit eingeschnittenen 
figuralischen und Pflanzenornamenten, dem Reichsadler und zwei Wappen 
der Stadt Wien, mit der Inschrift:- 1460 E. I.; versehen mit gleichzeitigen 
Messingbeschlägen, löj" lang, 13" breit, 3^" hoch. (578.) 
(Stadt-Archiv, Wien.) 
3. Falkenkappen, 22 Stück an blauseidener Schnur aufgezogen, von ge 
presstem, bemaltem und vergoldetem Leder und theilweise mit Sammt über 
zogen und bestickt. 15. und 16. Jahrh. (1163.) (Ambraser-Sammlung.) 
4. Sattel von braunem und schwarzem Leder mit Riemzeug und bronzenen 
Steigbügeln. Das Leder mit Blumen in farbiger Seide bestickt. Spanische 
Arbeit. (316.) (Prinz Aug. von Sachsen-Coburg.) 
5. Jagdtasche von braunem Leder mit farbiger Seide bestickt. Spanische 
Arbeit. (330.) (Prinz Aug. von Sachsen-Coburg.) 
6. Patrontasche von Leder mit Blumenornamenten in farbiger Seide bestickt. 
Spanische Arbeit. (331.) (Prinz Aug. von Sachsen-Coburg.) 
7. Patrontasche (für Kugeln) von Leder, überzogen mit rothem Sammt und 
bestickt mit farbigem Blumenornament. Singh.) Indisch. (854.) (Graf E. Zichy.) 
8. Pulverhorn, auf der einen Seite mit rothem Sammt und mit farbigem 
Blumenornament bestickt, auf der andern rothes Leder. Indisch. (853.) 
(Graf E. Zichy.) 
c) Lederpla*tik. 
1. Relief in Leder, mit der Darstellung von Christus vor Pilatus, in lederge 
presstem ornamentirten Rahmen; von Dulud in Paris, 1845. Höhe mit 
Rahmen 32", B. 26". (8.) (Polytechnicwn.)
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.